Wer kennt es nicht, dieses Gefühl gerade sein eigenes Leben auf die Reihe kriegen zu wollen… Und dann kommt die Zombie-Apokalypse. So ergeht es Thomas, der sich gerade in einem Poetry-Slam-Club befindet, als die Zombies sich auf Kölns Strassen breit machen. Jetzt ist er allein mit drei Poetry-Slammern, sehr vielen Flaschen Bier und seiner aufkeimenden Verzweiflung.

Die Toten Köln_001teaser

Diese von mir gezeichnete 8-seitige Kurzgeschichte schrieb Christopher Tauber im Rahmen, der von ihm und Stefan Dinter erdachten Reihe um eine Zombie-Epidemie in Deutschland. Die Stories erzählen unabhängige Episoden aus verschiedenen Städten Deutschlands und werden jeweils von verschiedenen Zeichner- und Autorencomics umgesetzt.

Wie kann ich die Story lesen?

1.) “Die Toten Köln” ist im ersten Band der Panini-Neuauflage von “Die Toten” enthalten. Hier könnt Ihr diese käuflich erwerben.

2.) Ihr könnt die Story auch digital lesen und zwar indem Ihr eine Paypal-Spende beliebiger Höhe auf dieser Seite tätigt. Und zwar hier:




Danach erhaltet Ihr ein Passwort für diese Seite (siehe unten) über das Ihr Zugang zu Folgendem bekommt:

– PDF- Datei mit 1433 x 2048 px (Auflösung iPad3)

– PDF-Datei mit 768 x 1097 px (Auflösung Surface)

– Kindle Datei mit 800 x 1143 px

P.S.: Das Passwort dieser Seite ist deckungsgleich mit dem der Geheeeimseite, wo Euch noch mehr Content erwartet.

Viel Spaß beim Lesen und vielen Dank!!