Hier ein paar erste Einblicke ins bunte Studio- Treiben…Frei nach dem Motto “Der frühe Vogel fängt den Wurm und braucht nachmittags den stärksten Kaffee” habe ich die Fotos bereits vor dem bunten Treiben aufgenommen…

Studio Raum Nummer 1

Studio Raum Nummer 2

Eine Parade von Kloschlüsseln. Einen für Cowboys, einen für Zauberinnen und einen für pseudofeministische Amazonen. Ich suche schon ne Weile nach dem Pony- Anhänger…

Das Message- Board. Wenn jemand einen smarten Spruch bringt, bekommt er einen Punkt. Wenn der Spruch doof ist, bekommt er einen Abzug. Die Stühle hinter den Namen stehen dafür, dass den jeweiligen Studio-Mitgliedern ein Stuhl unterm Hintern weggekracht ist. Bless America!

Seid Ihr jeck? Wat hät ihr mit der Erde jemacht?

Professionelle Comiczeichner haben so einen Tisch. Hier Modell David Hahn.

Die orangen Zettelchen verraten, ob bei den Amerikanern wirklich immer alles “awesome” ist.

Boilerplate! Für Wittek!

Bei den Amis herrschen andere Dimensionen: Fisting-Fäustlinge deluxe.

Und hier zuguterletzt die Anlaufstelle für meinen Magen in den nächsten Wochen. Mjam, Food carts…