Meine letzte volle Woche in Portland bricht an und es gibt noch so viel zu berichten…

Ich versuche mein Bestes und möchte Euch heute Studiomitglied David Hahn vorstellen!

Den meisten dürfte David bekannt sein als Zeichner des Vampir-/Mafiaepos “Bite Club“, der von Howard Chaykin und David Tischman geschrieben wurde und 2008 in Deutschland bei Panini erschienen ist.

Profis benutzen Ellipsenschablonen.

Vor 2 Jahren bei meinem 1. Besuch im Periscope Studio durfte ich David dabei assistieren Hintergründe für seine Comicseiten zu tuschen und ich habe dabei sehr viel über das Anlegen von Schwarzflächen gelernt.
David arbeitet fast ausschliesslich mit einer starren Feder (anstatt des vielgeliebten Winsor&Newton Series 7 Pinsel) und Finelinern, was seine Arbeiten von den meisten der anderen Studiomitgliedern unterscheidet.

Momentan arbeitet er an einer 12-seitigen Kurzgeschichte, geschrieben von “Studio 315” für die Popgun Anthologie Vol. 5, einem sehr empfehlenswerten Sammelband von Image Comics. (Mit ein bisschen Glück wird auch For All The Cows von Robert Richardson und mir mit in dieser Ausgabe sein…)

Autsch'n!

Vor nicht allzu langer Zeit hat David auch an seinem eigenen Comic “All Nighter” für die inzwischen aufgegebene MINX- Linie von DC Comics gearbeitet.
Obwohl der Comic fertig geschrieben und gezeichnet war, kam es nicht mehr zur Veröffentlichung, da MINX eingestellt wurde. Die Rechte des Comics liegen immer noch bei DC und so lange der Verlag sie nicht an David überträgt, kann er die Geschichte auch keinem anderen Verlag anbieten. Eine nicht unübliche Situation bei den beiden grossen Comicverlagen Marvel und DC.

Eine andere Rechtesituation gibt es bei Image Comics. Dort werden die Comiczeichner und -autoren über “royalties” bezahlt und die Rechte des Werks bleiben dafür beim Künstler (“creator-owned”).
So verhält es sich auch mit Davids neuem Comic Murderland, das er mit dem Schreiber Stephen Scott bei Image veröffentlicht und noch diesen Sommer erscheinen soll!
Hier findet Ihr dazu ein paar bereits kolorierte Seiten!

Ich bin sehr gespannt und hoffe, dass sich dafür auch ein deutscher Herausgeber findet!!!