Chapter: Das andere Ich

Was wäre wenn Sarah keine Comiczeichnerin geworden wäre? Wie würde Ihr Leben dann aussehen? Eine Reise in ein anderes Leben…

Schrei

…Kleiner Epilog sozusagen… :)

Oh, es gibt erfreuliche Dinge zu berichten! Ich bin unter den Finalisten für den Kurt-Schalker Preis fürs “grafische Blogen”^^. Wenn das kein Eierlikörchen wert ist!

Ausserdem habe ich endlich meinen Wonder Woman Vibrator Lippenstift von MAC. Wenns bloss auch einen Preis für oberflächliche Nerdmädchen, die auf überteuerte Kosmetika reinfallen gäbe…

Ausserdem hab ich hier noch was Nerdiges aus dem Comicregal gefischt. Auch aus der Kategorie “Was will Sarah uns eigentlich damit sagen?”, nur diesmal mehr für Jungs.
Ich schätze, ich will einfach nur  meine nerdige Comickrempelfunde mit Euch teilen…:D

Beitrag teilen

Auferstehung

Diese Geschichte beginnt hier und könnte mit diesem Strip zueende gegangen sein. :)

Sooooo, Happy End? Unhappy End? Twilight End?

Ich lasse Euch das jedenfalls ganz offen und frei interpretieren! Da vertraue ich voll und ganz auf Eure Fähigkeit mitzugrübeln!

Zur Feier des Tages gibts ein paar schicke Drucke des Doch- Strips auf Lager im DaWanda- Shop!

Ich bin zur Feier des Tages ein bisschen müde, das Wochenende war gespickt mit freiberuflichen Pflichtübungen. Was hätte ich stattdessen gern gemacht?…

  • Rio oder Rango geguckt. Weil ich Papageien mag und Chamäleons erst recht. Hoffentlich läuft Rango überhaupt noch…
  • Ins Museum für angewandte Kunst in Köln gehen, um mir die Ausstellung “The Art Of Pop Video” anzuschauen. Eine Ausstellung zum Thema Musikvideos. Da könnte ich mal nicht einschlafen, wie sonst immer in Museen (ich Kulturbanause). Läuft ja zum Glück noch bis zum 3. Juli.
  • Meinen Eltern für zwei Wochen in ihr kleines Haus in Italien folgen…Oooh, wenn ich von da aus arbeiten könnte ♥…

Aber jetzt muß ich erst mal ins Bett.

Einen wunderschönen Tag Euch noch, Ihr Osterhäschen!

 

 

Beitrag teilen

Limbo

Diese Geschichte beginnt hier.

Soviel zu meinen Erlebnissen in der Zwischenwelt. Was Poe da in der Zwischenzeit erlebt hat, wüsste ich auch gerne mal. Angeblich ist der Meister des Grauens und Anwender der abartigsten Todesarten in der Literatur selbst ja in einer Pfütze ertrunken…

Mich selbst hat Poe immer sehr fasziniert, deswegen lege ich Euch hier auch ein paar Tipps (abgesehen von seinen eigenen Werken und den Corman- Verfilmungen) nahe rund um den munteren Gesellen mit den niederen Brauen:

– Das Hörspiel namens Edgar Allan Poe: Hier wird eine fiktive Erzählung um eine Figur namens Edgar Allan Poe entworfen, in deren einzelnen Folgen immer wieder bekannte Elemente aus den Erzählungen Poes auftauchen. Insgesamt  eine spannende Geschichte (bis zu dem Punkt an dem ich vergessen habe weiterzuhören) mit tollen Sprechern und einer dichten Atmosphäre.

– Der Film Die Schlangengrube und das Pendel mit Lex Barker und (natürlich) Christopher Lee. SEHR frei nach Poe, kultiger und unfreiwillig komisch und (hey) tolle Kulissen für ein B-Movie von damals. Perfekt für den Trashfilmeabend!

– Die Simpsons- Treehouse Of Horror- Folge in Staffel 2 mit der Vertrickfilmisierung von Poes “Der Rabe”. Ich habe gelacht. Die Treehouse Of Horror- Folgen waren eh immer die besten (hihi, die Shining- Version).

Edgar Allan Poes Welt des Schreckens. Der Comic wurde von Altmeister Richard Corben gezeichnet und ist bei Panini erschienen.

– Und auf jeden Fall die Verfilmung in der Masters Of Horror–  Reihe von The Black Cat , Regie geführt hat Stuart Gordon (Re-Animator). Auch hier übernimmt Edgar Allan Poe selbst die Rolle der Hauptfigur. Sehr stimmungsvoll!

Insofern wünsche ich Euch noch ein weniger düsteres Wochenende!^

Beitrag teilen

Klarstellung

Diese Geschichte beginnt hier.

Yeah, wer braucht schon atemberaubende Spezialeffekte?? Ich bin eh jemand, der die Sachen lieber ausdiskutiert, als sich unnötig in Prügeleien zu ergehen. Das ist auch freundlicher für den Teint!:D

Ganz schön wortreich sind auch diese schönen Animationen, die Ihr bestimmt auch schon kennt und die ich mir jedes Mal wieder anschauen könnte, schon allein wegen der tollen Character Designs.

Heya, ich hab das Wochenende genutzt, um ein neues T-Shirt- Design zu basteln!
Sagt halloooo zu unserem neuen Nussfreund!!

Hier sind die Shirts, die ich dazu erstellt habe, im Designer- Shop könnt Ihr das Motiv auch auf ein anderes Produkt Eurer Wahl setzen.
15664408-22597282
15664401-22597291…Ausserdem hab ich noch ein paar andere Motive im Shop verändert- Wenn Ihr weitere Motivideen habt, sagt Bescheid. Ich lass mich gern inspirieren.:)

Beitrag teilen

Trauma

Diese Geschichte beginnt hier.

Evil Schokoaufstriche! Ich trau denen ja nicht mehr und *lufthol* ich bin jetzt seit über einem Jahre clean!!! Jawohl, kein Löffelchen Nütella mehr, ich bin quasi trocken. Der Tag an dem ich allerdings ganz auf Schokolade verzichte, wird der Tag sein an dem die Hölle gefriert!

Trotzdem freue ich mich immer noch über so unglaublich tolle Fangeschenke wie diese Sonderedition von Burella! Drunter steht: “Das Aufbaupräparat für eine wilde WG”. Seht ihr, nicht nur die deutsche Fussballnationalelf wird von denen gepimpt!^^

Beitrag teilen