Chapter: Das Leben ist kein Ponyhof

Zukunftssorgen

Hi Leute!

Heute mal wieder ein bisschen was Quatschiges zur Abwechslung! Und gleichzeitig ein streng erhobener Zeigefinger, der Euch ermahnen soll nicht achtlos irgendwelchen Müll auf die Strasse zu werden. Wer weiß schon, was draus wird… :D

Ein kleiner Hinweis in eigener Sache: Am nächsten Samstag, dem Gratiscomictag werde ich im Kölner Fantastic Store gemeinsam mit meinem Comicbrudi Ralf Singh signieren! Gleich im Anschluss hüpfe ich in den Zug, um am nächsten Tag auf der Comic Invasion in Berlin zu signieren. Schaut einfach hier rein für meine genauen Signierstunden. Ich freu mich schon darauf, die ein oder andere Nase von Euch dort zu sehen!

Bis dahin wünsch ich Euch noch eine coole Woche!

Freundin

Moin moin liebe Freunde,

ich nehme an, jeder von Euch kennt diesen speziellen Freund/Freundin. Kommt immer unangekündigt und gerade dann, wenn man es nicht braucht. Natürlich kann sich das Verhältnis zueinander über die Jahre verändern. Manche schaffen es den ungebetenen Gast komplett auszusperren, bei manchen Menschen wächst er dagegen ins Unermessliche und dann wird es wird es immer schwerer ihn vor die Tür zu setzen… Ich persönlich (und das ist wirklich nur mein persönlicher Umgang) habe die Überraschungsbesuche meiner schwierigen Freundin akzeptiert. Manchmal macht sie sogar gute Vorschläge und hinterfragt Aktionen, in die ich mich sonst vielleicht kopflos hineingestürzt hätte. Vielleicht werden wir nie so richtig dicke Freundinnen, aber wir gehören halt zusammen…

Genug aus Metapherhausen heute von mir! Damit wünsche ich Euch eine schöne Woche! ❤

Edit: Wenn Ihr an diesem Wochenende in Köln seid, schaut doch am Samstag mal bei dem Comicabend der 1.Kölner Literaturnacht vorbei. Kölner Comickollegen wie Leo Leowald, Ralf König, Ferdinand Lutz und ich sind auch dabei. :)

Supermänner

Hey hey Umhangsafficionados,

war mal wieder Zeit für einen Auftritt von Nerd Girl. Das Superheldengewerbe ist natürlich geprägt von denselben Kämpfen, die es in jeder Branche gibt. Besonders, wenn man es mit solchen Kollegen wie den “Mansplainer” und seine fragwürdigen Sidekicks zu tun bekommt. Nerd Girl, die neue Folge ist gerade in der Kolorationsabteilung.💪

Und damit wünsche ich Euch eine wunderschöne Woche!

Animalien

Moin!

Ich lass den Comic einfach mal unkommentiert so stehen, weil der Comic ja quasi schon der Kommentar ist. Kann allgemeingültig gelesen werden oder konkret, an Anlässen mangelt es jedenfalls nicht.

Ähnlich zu Herrn Piepenbrock bin ich übrigens auch ein wenig auf Rundreise in diesem Jahr. Allerdings ist meine Rundreise selbst gewählt und verläuft (hoffentlich) erfreulicher:  Am 4.Mai 2019 mache ich abends mit beim großen Rudelzeichnen auf der Bühne während der 1.Kölner Literaturnacht mit. Am 11. Mai 2019 signiere ich gemeinsam mit Ralf Singh zum Gratiscomictag im Fantastic Store in Köln. Direkt danach bin ich am Sonntag, dem 12. Mai 2019 auf der Comic Invasion in Berlin. Vom 29.-30. Juni 2019 bin ich wieder auf der Comic Con Germany  in Stuttgart. Bestimmt kommt auch noch die ein oder andere Messe dazu, wer weiss das schon. :D

Wünsch Euch schon mal eine schöne Woche!!!

Supersatt

Hi,

heute gibt’s eine kleine Beichte… Ich bin satt. Schon länger. Und zwar, was Comic-Verfilmungen angeht. Ich werde oft drauf angesprochen, nach meiner Meinung gefragt und zum gemeinsamen Kinobesuch eingeladen, alles von netten Menschen, die davon ausgehen, dass ich als Comiczeichnerin auch auf die Verfilmung von Comics stehe.

Nicht ungewöhnlich, es ist ja auch naheliegend. Und ich habe tatsächlich auch Spaß an manchen filmischen Umsetzungen. Bei Into The Spiderverse war ich zuletzt zum Beispiel total begeistert. Aber die meisten Verfilmungen, besonders die Superheldenverfilmungen sind mir einfach… egal. Kein Hassgefühl, kein Hype und ich möchte Euch auch kein schlechtes Gefühl geben, wenn Ihr Spaß im Kino habt. Ich persönlich fühle mich einfach nur übersättigt von der Schwemme an Superheldenverfilmungen, Netflixadaptionen usw. und möchte mir nichts mehr anschauen, was mir schon vom ersten Eindruck her wie ein “more of the same” vorkommt, bloss, weil es angeblich irgendwas mit Comics zu tun hat… Nutella esse ich ja auch seit Jahren schon nicht mehr. Dafür habe ich viele kleine Nussnougatcreme-Marken entdeckt von denen Einem genauso schlecht werden kann. :D

Und mit diesem Geständnis lasse ich Euch jetzt mal allein und wünsche Euch noch eine schöne Woche!