Chapter: Paranormal Stupidity

Übernatürliche Phänomene zeigen sich im Ponyhof. Was für einen Grund gibt es für die Heimsuchung der WG?

Blair Witch Pony

… Uah, ich weiß noch damals als ich Blair Witch Project im Kino gesehen habe mit ner Freundin. Als wir rausgingen, konnten wir kaum um die Ecke gehen ohne in pubertäre Schreianfälle auszubrechen. Der Film hat mit seinem selbstgedrehten Look so viele andere Filme beeinflusst. Man kann ihn schon als Klassiker bezeichnen. Zuletzt habe ich den sehr charmanten norwegischen “Trollhunter” gesehen. Ein wieder einmal studentisches Filmteam aus Norwegen heftet sich an die Fersen eines Trolljägers und erlebt dabei Skurriles und Unheimliches. Ich mochte den Film sehr, da das Trollthema schön exotisch ist und er auch die ein oder anderen lustigen Stellen hatte.

Ausserdem möchte ich Euch einen deutschen Comic vorstellen! Er ist gerade erschienen und heisst “Steam Noir“. Die beiden Gewinner von 2010 in der Sondermann Kategorie “Newcomer” Felix Mertikat und Benjamin Schreuder hatten mit ihrem “Jakob” ein eindrucksvolles Debüt abgeliefert. Jetzt legen sie nach und zwar mit einer thematisch vollkommen anderem Richtung: Steampunk! Ich selber habe den Comic noch nicht gelesen, sondern nur eine Vorschau gesehen und das sah schon wunderschön aus! Auf der Buchmesse wurde ihnen der Band schon aus den Händen gerissen. Wenn das mal kein gutes Zeichen ist! :)Ich selber durfte im Anhang des Bandes eine Illustration beitragen und konnte meiner neuen Begeisterung für Schwarzflächen huldigen.

So, dann mal bis Donnerstag, Ihr Internetafficionados! Habt nen knuffigen Montag! :)

 

 

Brettspiel

Schaurig, schaurig!

Ich habe selbst nie eins von diesen Ouja- Bretten benutzt, noch habe ich Gläserrücken oder an anderen spirituellen Sitzungen teilgenommen.Ist irgendwie nie dazu gekommen, obwohl es in der Schule damals schon ein paar Leute gab, die das mal ausprobiert haben und angeblich mit Jahrtausende alten Geistern kommuniziert haben.

Ich kann nur sagen: Ich glaube daran nicht. Kann ich einfach nicht. Ich schaue mir sehr gerne Horror- und Gruselfilme an und das Thema an und für sich hat seinen Reiz. Aber so spannend ich es auch fände, wenn Seancen wirklich funktionieren würden… Ich bin da eher ein Skepchick.

Now to something completely different, Buchmesse war schön. Es war mal wieder ein großer Menschensalat, aber die Signierstunde war sehr erfreulich! So viele nette Gesichter!^^

Ich habe sogar ein kleines Ngumbe- Tattoo signieren dürfen! :) Stefan, der im August einen Ponyhof- Lagerfeuerdruck erstanden hat, hat mir dann auch seinen kleinen Elefanten gezeigt (<–Sätze, die zum Mißverständnis einladen). Cool, wa? :D 

Ich bin übrigens am nächsten Wochenende schon wieder unterwegs. Und zwar signiere ich am Samstag beim Comicgate/Zwerchfell- Stand auf der Spielemesse in Essen. Ich freu mich sehr drauf, weil ich seit vielen Jahren nicht mehr da war. Kollegen Malabré von Demolitionsquad und Bühling von Katzenfuttergeleespritzer sitzen auch da und zwar in der Zeichnerallee. David wird das neue Demolitionsquad- Heft präsentieren mit dem besten Cover der Welt (Adventure- Freunde aufgepasst!).

Ich verabschiede jetzt mal wieder ins komatöse post-Buchmesse-Dasein! :)

Schöne Woche noch!

 

Grusel

Hi de ho Ihr gruseligen Gesellen!

Dieser Strip ist der der Auftakt der ersten Ponyhof-  Halloweeeeen– Storyline! Ich wollte immer schon mal eine machen. Obwohl Halloween kein wirklich deutsches Fest ist, bietet es eine gute Gelegenheit grauselige Gespenstergeschichten zu erzählen und sich komische Monstermasken übers Gesicht zu stülpen.

Ich hoffe jedenfalls, Ihr werdet Spaß dabei haben. :)

Falls Ihrs nicht längst schon irgendwo anders gelesen habt, möchte ich allen Comiczeichnern hier auch noch kurz das Comic- Stipendium vom Ehapa- Verlag ans Herz legen. Dabei kann man 5000 Euro für die Fertigstellung eines Comics oder einer Graphic Novel und eine Veröffentlichung gewinnen. Näheres zu den Teilnahmebedingungen im vorangegangenen Link. Ich sitze dieterbohlenmäßig in der Jury und überlege mir schon mal ein paar herablassende Sprüche für die Teilnehmer. ;)

Ausserdem signiere ich an diesem Samstag auf der Frankfurter Buchmesse. Von 15:45- 17:00 Uhr sitze im Comic-Zentrum inmitten der Cosplayer-Schar. Wenn Ihr also gerade dabei seid Euch von Charlie Adlard Zombies zeichnen zu lassen, könnt Ihr bei mir noch knuffige Ponys dazu abgreifen- :D