Hey hey,

Doppelgängertum mit Austauscheffekt, ein bekanntes Thema im Science Fiction-Bereich. Ich verrate Euch aber nicht welchen der vielen Filmen, in denen Doppelgängertum vorkommt ich gesehen habe, sonst wäre das ein fetter Spoiler (ist mir gerade eingefallen gaaanz kurz bevor ich den Filmtitel posten wollte).

Ich habe heute noch einen semispontanen Veranstaltungshinweis für Köln und Umgebung. :)

Und zwar  “Zeich(n)en der Gewalt!” Eine Veranstaltung am 23.4. in der Kölner Stadtbibliothek mit Tillmann Courth & Mark Benecke in der Comics und Gewalt ein Thema sein werden. Mehr Infos hier.

Vielleicht ist das ja was für Euch. :)

Und damit wünsche ich Euch noch eine schöne doppelgängerfreie Woche!