Angloviel

Hey Ihr Lieben,

Ich bin wieder zurück aus England, was anstrengend, aber auch sehr inspirierend war. Wenn Ihr mehr darüber nachlesen wollt wie das Thought Bubble Festival so war, könnte Euch dieser Artikel weiterhelfen.

Nach ein paar doofen Rückschlägen dieses Jahr, was Projekte angeht, habe ich auf dem Festival wieder neue Motivation und Ideen dafür bekommen, wie es weitergehen könnte und ich hoffe, dass sich vielleicht im neuen Jahr etwas tut, was einen längeren Comic angeht. :)

Und zum Abschluss möchte ich Euch noch etwas vorstellen, was mir persönlich am Herzen liegt. Es ist die Sammleredition von “Ninragon”, einer Fantasy-Buchreihe, die mein guter Freund Horus nicht nur geschrieben, sondern auch illustriert hat. Wenn es Menschen gegeben hat, die mir am Anfang meines Comiczeichnerdaseins geholfen haben und die ich als “Mentoren” bezeichnen würde, dann Horus und seine Frau Kirsten. Vielleicht ist es ja für den ein oder anderen von Euch interessant, der wissen möchte, was sich im Bereich Fantasy so in deutschen Landen tut. Als Einstieg gibt es natürlich auch eine preiswerte E-Book-Ausgabe.

Und damit wünsche ich noch ne schöne Woche! Mögen die warmen Socken mit Euch sein!