Halloooooo!!!

Lang nicht mehr gesehen, wa?

Ich bin zwar immer noch nicht zurück aus den USA, aber ich habe die Möglichkeit im wunderschönen Periscope Studio, in Portland, Oregon an neuen Strips zu arbeiten. Und zwar sozusagen unter der Aufsicht von Profis.

Aber, erst mal von Anfang an…

Danke an die grossartigen Gaststripzeichner!!! Wie immer habt ihr meinen durchgesessenen Zeichnerhintern gerettet und ich bedanke mich von Herzen für die liebevollen Arbeiten! *freu*

Wie Ihr unschwer anhand des heutigen Comics erkennen könnt, war ich tatsächlich auf der berühmten Comic- Con in San Diego. Und tatsächlich stimmen auch die hier aufgeführten Unzulänglichkeiten in meinen Vorbereitungen. Mit meinem 1A- Sonnenbrand konnte ich ja noch umgehen (*puder*), aber so krasse Blasen hatte ich noch nie an meinen Füssen. Am Samstagmorgen kam ich noch nicht mal von meinem Zimmer zum Bad. Doch Kollege Schlierkamp bandagierte mich so zurecht, dass ich doch noch einen ergiebigen Tag auf dieser wahnsinnigen Messe verbringen konnte. Danke dafür Martin! :D

Alles in allem hats mir sehr gut gefallen. Meine Wahrnehmung ist noch nie so sehr an die Grenzen ihrer Aufnahmekapazität gekommen. Ich habe Wonder Womans in allen nur möglichen Grössen gesehen.

Ich hab Euch auch ein paar Fotos mitgebracht. Mehr zu meinem USA- Aufenthalt und den restlichen Stationen Los Angeles und Portland gibts in den nächsten Posts! :)

See ya, guys!!!

[nggallery id=19]