Und das wäre der krönende Abschluss einer langen Reihe von Gaststrips…

Dank gebührt diesmal Frank “Spong” Plein, bekannt durch seinen abendfüllenden und ICOM- preisgekrönten Comic “Tara oder der Marterpfahl, der Leben heisst“.

Besucht auch seine Homepage, auf der Ihr bequem seine weiteren Werke bestellen könnt. Es lohnt sich sehr, vertraut mir! :)

Hiermit möchte ich mich nur nochmals herzlich bei meinen Gaststripzeichnern bedanken, sondern auch bei Euch Lesern für das Verständnis für meine kleine kreative Pause.

Ich habe die Zeit genutzt, um einen Vierseiter für das diesjährige PonyXPress– Magazin zu zeichnen und hier in den USA einige wertvolle Erkenntnisse zu sammeln, die hoffentlich dazu beitragen, dass der Strip noch professioneller wird!

Wir sehen uns dann nächste Woche!

So long, Ihr Cowboys! :)