Hm, mal schauen, ob die Berechnungen meines Comic Alter Egos mit dem Cat Content aufgehen… =^_^=

Wie das aussehen kann, wenn man eine Katze loswerden möchte und es nicht schafft, könnt Ihr in dem schön debilen kanadischen Trickfilm “The Cat Came Back“bewundern. War irgendwie ein Kulttrickfilm in dem Trickstudio, in dem ich mal gearbeitet habe.:)

Am Wochenende hatte ich das Vergnügen wieder ein neues Brettspiel auszutesten. “Villen des Wahnsinns” ist wieder mal ein Spiel, dass auf der Romanwelt von H.P. Lovecraft basiert. Es ist für 2-5 Spieler (ich würde empfehlen es zu Mehreren zu spielen) und sehr “storygetrieben”. Man spielt entweder alleine oder im Team gegen einen anderen Mitspieler, der die bösen Kräfte der wahnsinnigen Villa verkörpert. Das Spiel enthält verschiedene Szenarien für das Abenteuer, insofern sind die Geschichten jedes Mal ein bisschen anders. Natürlich sind jede Menge finsterer Kreaturen hinter einem her, wobei mir das Design der Spielfiguren auch sehr zusagte. Tentakööööl! (;,;)

Also, ne klare Brettspielempfehlung von mir!

Damit wünsche ich Euch noch nen schönen Tag!

Bis spätaaaa!