Archive: Comics

Post type for Comics

Die Wissenschaft hat festgestellt…

Uuund diese Storyline beginnt genau hier.

Wie Ihr seht, liegt hiermit eine vollkommen logische Erklärung vor, wie der Weltuntergang genau stattfinden wird.
Wer sich dafür interessiert, was ein Polsprung wirklich ist, den verweise ich wieder auf diese etwas, äh, fundiertere Erklärung bei Astrodicticum SimplexLeider wird diese Erklärung keine Eisbären enthalten…

Und nun mal wieder etwas in eigener Sache! Mein Lieblingswebcomic-Shop Kwimbi macht eine Nikolaus-Rabattaktion! Mit dem Code 2012NIKOLAUSI erhaltet Ihr bis zum 8.12. 23:59h 10% Rabatt. 

Das heisst, dass der Plüschngumbi in dieser Zeit auch ganze 4,60 Euro billiger sein wird. Greift also jetzt zu, wenn Ihr sowieso schon liebäugelt. Und es braucht auch nur noch 5 verkaufte Elefanten bis die Auflage finanziert ist.:)

Und jetzt muss ich ins Bett. Habt nen schönen Tag! Und denkt dran: Immer erst an der Milch riechen, bevor Ihr einen kräftig Schluck nehmt. :)

 

Beitrag teilen

Apokalypse deluxe

Moin moin und hallo! :)

Hoffe, Ihr hattet einen gemütlichen 1. Advent. Wie Ihr seht, steht der Monat Dezember ganz im Zeichen des Weltuntergangs. Denn es wird eine neue Storyline geben, yippieyay!

Passend zum Thema habe ich mir inhaltliche Hilfe genommen bei Florian Freistetter, der in seinem Wissenschaftsblog Astrodicticum Simplex schon oft das Thema Weltuntergang besprochen hat. Was ich sehr zu schätzen weiß, ist die unterhaltsame und für Wissenschafts-N00bs leicht verständliche Art seiner Artikel. In diesem Blogartikel beschreibt er z.B. die letze Androhung des Weltuntergangs 1999. Einen schönen Überblick in welchen regelmäßigen Abständen Weltuntergänge vorhergesehen werden, gibts wiederum in diesem Blogeintrag. So viele verpatzte Gelegenheiten für Dämonen Urlaub auf der Erde zu machen. :)

Eine schöne Woche wünsche ich Euch!

 

 

Beitrag teilen

Objektifizierung

Hehe. Die Idee zu diesem Comic kam mir als ich vorgestern O-Töne für einen Radiobeitrag zum Thema “weibliche Superheldinnen” gegeben habe. Tatsächlich ist Sexismus in amerikanischen Superhelden-Comics natürlich immer wieder ein Thema und solange der Anteil an Redakteurinnen und weiblichen Kreativteams so niedrig ist (beim DC-New 52- Start gabs nur eine einzige Autorin), wird sich daran wohl nur langsam etwas ändern.

Aber ich bin ein optimistischer Mensch und hoffe, dass die Verlage es wenigstens versuchen. Batwoman ist zum Beispiel richtig grandios gezeichnet und mit ihrem Dasein als lesbische Superheldin zumindest erfrischend ungewöhnlich. In Catwoman und Batgirl muss ich noch näher reinschauen, um mir ein umfassenderes Urteil zu bilden…

News gibt es auch an der NGUMBE- Vorbestellungsfront. Seit Montag ist schon die Hälfte der Plüschofanten ausverkauft. Vielen lieben Dank! :) Die Plüschtierfirma versichert, dass alle 50 Stück rechtzeitig für Weihnachten geliefert werden können. Puh, sehr beruhigend das!

So, und jetzt schwing ich mich mit meinen Cape auch wieder auf zu neuen Abenteuern! ^^

Beitrag teilen

Vorsicht Spoiler!

…Momentan versuche ich alles Spoiler für das Walking Dead-Spiel zu umschiffen. Obwohl es teilweise schon eine echte Übersensibilität gibt, was genau alles ein Spoiler sein kann, verstehe ich die Angst davor einen wichtigen erzählerischen Punkt verraten zu bekommen schon allzu gut. Puh, ich schätze ich muss das Spiel einfach schleunigst zueende spielen! :P

Und jetzt gibts SUPER-Neuigkeiten! Der Plüsch-Ngumbi ist fertig! Dank Steiner Plüsch, die einen höchst begeisterungswürdigen Prototypen abgeliefert haben,  klappt es noch knapp zu Weihnachten. Jippiieee!!! Unten seht Ihr Fotos von meinem neuen schlecht gelaunten Freund! Ich bin echt total begeistert. Sie haben den typischen Ngumbe-Blick genau getroffen und er ist knuffig in seiner Kompaktheit!^^

Ihr könnt ab jetzt bei Kwimbi vorbestellen! Der Haken ist jedoch, dass nur eine begrenzte Zahl der geplanten Elefanten so fertig werden, dass sie noch für Weihnachten verschickt werden können. Ich schätze 25-30 Stück, werde aber noch mal im Laufe der Woche nachhören, ob Steiner da eine definitive Anzahl nennen kann. Ich arbeite auch schon an Elefanten-Gutscheinen, die man notfalls unter den Baum legen könnte. :) Bei sämtlichen Fragen zu Lieferung, Versand und Bestellungsdetails wendet Euch bitte an Kwimbi. Ich selbst kann da nicht viel Auskunft geben.

Und jetzt: Knuddelt ihn wenigstens virtuell!!!^^


Beitrag teilen

Diskutieren Sie diesen Comic

Gnihihi, bei der Recherche nach möglichst blöden Kommentarsprüchen musste ich übrigens nicht lange suchen. Das sind alles Aussagen, die ich so ähnlich auf einem weltweit bekannten Videoportal gefunden habe. Im Übrigen kann ich überhaupt nichts zu Dredd 3D sagen, der musste tatsächlich nur als Beispiel herhalten.:)

Ansonsten finde ich es schwierig pauschal über die Kommentarfunktionen im Netz zu urteilen. Hier auf der Seite ist ja quasi wirklich noch Blümchenparadies. Mit steigender Leserzahl kann ich aber auch bei Kollegen beobachten, dass es dort auch zu unangenehmen/seltsamen Bemerkungen kommen kann. Alles eine Frage der Leserzahl? Oder der Themen, die man anspricht? Wurde das schon mal wissenschaftlich untersucht, falls das überhaupt irgendwie möglich ist? Ich find es ist ein spannendes Thema. Nichtsdestotrotz versuche ich es zu vermeiden YouTube- Kommentare wirklich zu lesen.

Ein bisschen Restoptimismus für die Menschheit würde ich mir gerne erhalten. ;)

 

 

Beitrag teilen