Rote Liste

Hey Ihr Lieben,

heute wieder ein kleiner Ausflug (pun intended) in politische Gebiete. Als sich wirtschaftlich nicht in einer absoluten Notlage befindender Kulturschaffender sollte man sich meiner Meinung nach gut überlegen, wem man zuarbeitet. Und wenn man sich doch bewusst dazu entscheidet für menschenfeindliche Vereinigungen zu arbeiten, kann man sich nicht darüber wundern, dass die Begeisterung dafür ausbleibt. Nun ja, mein Wort zum Montag. Ich wünsch Euch noch eine schöne Woche! :3