Sonnophob

Ahoi Ihr Matrosen der Netzmeere,

jo, Sonne ist theoretisch wirklich mein Freund, aber wie Ihr Euch denken könnt, wird man halt grummelig, wenn man arbeiten muss, statt sich in derselbigen zu fläzen. Ich muss jetzt noch nen Monat durchhalten, um das Projekt zu beenden an dem ich gerade sitze, dann gibt’s auch hoffentlich noch gutes Wetter und freie Zeit. :)

Ich hab am Wochenende übrigens wieder ein neues kleines Avatarpaket zur freien Nutzung für alle +2$Patronen erstellt und ich bitte alle +5$-Patronen noch mal ihre Adresse auf Patreon zu überprüfen. Die Patreon-Mails landen nämlich manchmal im Spam. Ich hoffe, dass ich da auch wieder mehr machen kann, wenn meine Deadline Ende Juni fertig ist.

Ansonsten war am Wochenende auch wieder Comicfestival in München, wo neben vielen anderen Kollegen der gute Hillerkiller gleich zwei Preise einheimste. Der eine für sein Gesamtwerk auf seinem Blog und der andere für sein “Als ich mal auf hoher See verschollen war“, den ich ganz grandios und skurril finde. Und ich meine, den müssten mehr Leute kaufen, wo er doch schon so viel lobende Rezensionen und Auszeichnungen bekommen hat.^^

Das war’s jetzt erstmal mit meinem wöchentlichen Beitrag zum Comickarussell und ich wünsch Euch noch ne schöne Woche! Vielleicht sogar mit Sonne.