Hi folks!

Die Wahrheit ist, dass ich die Computerprobleme meiner Eltern (hier aus datenschutzrechtlich Gründen geschwärzt,hehe) nur selten lösen kann. Hört schon auf bei mir, wenn ich Skype wieder zum funktionieren kriegen soll. Bei Trojanern (der konkrete angesprochene Fall ist derzeit nicht aktuell) kann ich schon mal gar nichts tun. Bin halt doch nur Comiczeichnerin. ;)

Was gibts des Weiteren Neues:

Ich werde dieses Jahr wieder in die USA fliegen! Juhuu! Seit 2009 fliege ich in regelmäßigen Abständen hin, bin dann Gastarbeiter (höhö) im Periscope Studio in Portland, Oregon und freue mich darauf meine amerikanischen Comiczeichnerfreunde wiederzusehen. Der Aufenthalt dort funktioniert für mich immer als eine Art Motivations- und Inspirationsanschub. Jedes Jahr kam ich bis jetzt mit neuem Antrieb und neuen Ideen zurück. Nicht zuletzt ist der Ponyhof nur deshalb entstanden, da ich gesehen habe, dass zwei Zeichnerinnen aus dem Studio, Dylan Meconis und Erika Moen ihre Comics im Web veröffentlichen.

Mein bisher geheimes Langcomic-Projekt kam auch durch einen weiteren Besuch in den USA zustande. Ich bin gespannt, auf was für Ideen es mich diesmal bringen wird. :)

Ich wünsch Euch jetzt erst mal ne schöne Woche. Ohne technische Schwierigkeiten!