… Ich hab sie dann leider auch nicht mehr bekommen, die gute Waffel.:(

Stattdessen habe ich (ja, ICH, Tochter eines in der Gastronomie tätigen dem Feinschmeckertum zugetanen Italieners) einen marinierten Scampi- Spiess mit Senf gegessen. Und auch nur mit Senf, weil die zuständige Servicekraft die Ajoli-Sauce mit ebendieser anderen gelben Paste verwechselt hatte. Irgendwelche Anteile meines italienischen Erbgutes hätten das zurückgeben sollen, aber ich hatte Hunger. Ja, HUNGER!!!
Und wir sehen ja an diesem Comic, was passieren kann, wenn man mich von meinem kulinarischen Wunschobjekt abhalten will.
Die übermenschlichen Kräfte dazu entwickelt dann aber doch leider nur mein Comic- Alter Ego.

Tja, jetzt muss ich wohl doch noch mal los, um meine heissgeliebte traditionelle Waffel mit Puderzucker einzuwerfen.
A presto, Ihr Linguine!:)