Tag: altkoeln asylum

Trauma

Diese Geschichte beginnt hier.

Evil Schokoaufstriche! Ich trau denen ja nicht mehr und *lufthol* ich bin jetzt seit über einem Jahre clean!!! Jawohl, kein Löffelchen Nütella mehr, ich bin quasi trocken. Der Tag an dem ich allerdings ganz auf Schokolade verzichte, wird der Tag sein an dem die Hölle gefriert!

Trotzdem freue ich mich immer noch über so unglaublich tolle Fangeschenke wie diese Sonderedition von Burella! Drunter steht: “Das Aufbaupräparat für eine wilde WG”. Seht ihr, nicht nur die deutsche Fussballnationalelf wird von denen gepimpt!^^

Beitrag teilen

Doch

Diese Geschichte beginnt hier.

Yay, Doppelstrip-Poweeeeer!!!  Da sass ich jetzt schon was länger dran, aber es MUSSTE einfach sein und es hat auch Spaß gemacht!

Na, kennt Ihr alle Figuren? Ein Vorschlag: Ich verlose mal wieder das Passwort für die Geheeeimseite an denjenigen, der mir als Erster hier in den Kommentaren (nicht bei Facebook oder so) für alle Figuren im letzten Panel einen Strip raussucht (mit Link) in dem diese Figur vorkommt.  Mal schauen, wie lange Ihr braucht. Wahrscheinlich hab ich noch nicht mal meinen ersten Kaffee intus , bevor das Rätsel geknackt wurde.^^

Als Soundtrack für den heutigen Comic empfehle ich übrigens Imaginary Friends von Nada Surf. Passt meiner Meinung nach perfekt.:D

Vielen vielen Dank auch für die Spenden, Flattr-Klicks und T-Shirt-Käufe!!! Das hilft sehr und ausserdem freue ich mich über meine coole Leserschaft!!

 

 

Beitrag teilen

Bunnyman

Diese Geschichte beginnt hier.

Juhuuu, bald ist wieder Ostern! Ich hoffe, ich habe Euch damit nicht das Osterfest in ein schräges Licht gerückt? Mein Lieblingsgedanke an Ostern sind tatsächlich die Schokohasen. Anscheinend habe ich meine Vorliebe für das süsse Etwas sehr lange propagiert, so dass man mir schon solche Bilder, wie das untenstehende schickt!

Mein unglaublich netter Kollege Walter Pfau hat mir gestern diese Illu geschickt und ich bin total begeistert! Eine süsse Idee, wortwörtlich!!!:D Danke Walter!

Ausserdem hab ich mal wieder einen kleinen bescheidenen Aufruf zur Unterstützung des Comics. Momentan läuft die Seite auf nem neuen stärkerem, aber auch teurerem Server. Wenn Ihr mich und den Ponyhof unterstützen mögt, freu ich mich sehr über Flattr-Klicks (da kann man inzwischen auch Seiten abonnieren), Paypal-Spenden (danach bekommt Ihr Zugang zur Geheeeimseite, nicht vergessen) oder Spreadshirt– Einkäufe. Ich mach auch bald mal wieder neue Shirt- Motive, versprochen!:D

Vielen Dank, dass Ihr den Comic lest, wollte ich an der Stelle auch mal überhaupt sagen. Die Leserzahlen sind in diesem Monat echt cräzy gestiegen und ich freu mich enorm, dass die Sachen, die ich mache Euch unterhalten können!
In dem Sinne: Fuck Yeah Ngumbe!!!^^

Beitrag teilen

Einbildungen

Diese Geschichte beginnt hier.

Endlich habt Ihr eine halbwegs heisse Szene. Zwar eine grenzdebile, aber wenigstens eine. :D

Heute Abend war ich also in I Saw The Devil. Und, tja, wer hätte das gedacht, ich hatte Glück, dass mir der vorher verspeiste Döner nicht hochkam. Ich bin mir sicher, dass das der brutalste unangenehmste Film war, den ich je gesehen habe. Dagegen ist Saw Kindergeburtstag. Aber… Es ist ein toller Film. Mit einer sehr traurigen und sehr starken Geschichte. Und die Gewalt war wichtiger Teil dieser Geschichte. Der Film erscheint wohl erheblich geschnitten auf BluRay. Ich kanns wirklich nur Leuten mit einem festen Magen empfehlen. Ich muss jetzt erst mal Meerschweinchen zur Beruhigung streicheln…

Beitrag teilen