Schlagwort: babys

Bartergeschäft

Die aktuelle Story beginnt hiiier!

Haaaaallo Ihr lieben lesenden Menschen!

Den heutigen Montag muss ich leider mit einer Ankündigung der doofen Art beginnen. Ich sags mal direkt ohne Umschweife: Der Ponyhof wird in den nächsten drei Monaten leider eher einmal die Woche upgedatet.

“Warum nur?!” werdet Ihr jetzt bestimmt fragen und das kann ich Euch ganz simpel beantworten: Ein Job geht vor. Ich sitze seit geraumer Zeit an einem Comic für einen italienischen Verlag. Dessen Deadline läuft bald aus und ich muss noch eine bestimmte Anzahl von Seiten zeichnen. Ich habe an anderen jobtechnischen und auch privaten Stellen rationalisiert, aber das genügt leider noch nicht. Der Ponyhof war bisher für mich immer absolute Priorität und “unberührbar”. Seit Beginn 2009 habe ich kein einziges Update verpasst und wenn ich mal weg war, gabs Gaststrips. Ihr könnt Euch also vorstellen, dass mich dieser Schritt mindestens genauso wenig begeistert wie Euch. Genaugenommen schmerzt er mich sogar sehr. Aber es hilft nichts. Ich brauche diesen zusätzlichen Tag in der Woche dringend.

Ich plane also bis Ende des Jahres nur montags upzudaten. Je nachdem wie schnell ich mit dem anderen Comic vorankomme. Mit ein bisschen Glück schaffe ich zwischendurch doch einen Donnerstagsstrip  und vielleicht dauert das Ganze auch gar nicht so lange. Aber das kann ich nicht versprechen.

Hier ist übrigens eine Seite des Langcomics. Ihr könnt Euch vielleicht vorstellen, dass der Aufwand dafür etwas größer ist als beim Ponyhof…

 

Ich bitte Euch also um Verständnis für meine Situation und um etwas Geduld. Das wäre super.

Und jetzt wünscht mir Godspeeeeeeeeeeed, damit ich ganz schnell mit dem Comic fertig werde. :)

Eine schöne Woche noch,

Eure Sarah

Underdog

Die aktuelle Story beginnt hiiier!

Holà Afficionados!

Wie Ihr vielleicht schon erkannt habt, sieht die Ponyhof- Seite seit dem letzten Update ein wenig anders aus. Grund dafür ist, dass ich meine Version von Comicpress (das System auf dem die ganze Seite hier teilweise läuft) aktualisiert habe. Das beinhaltet ein paar Änderungen im Design und neue Features, die ich noch nicht alle erforscht habe. Sicherlich werden in den nächsten Tagen auch noch ein paar Kleinigkeiten angepasst. Diejenigen von Euch, die Eindruck haben, die Seite sähe “kaputt” aus, bitte ich kurz Strg+Shift+R zu drücken, um ihren Browsercache zu resetten. Wenn dann immer noch was doof aussieht, dann sagt bitte einfach kurz in den Kommentaren Bescheid!

Ui, ich habe einen neuen Podcast entdeckt, den ich während der Arbeit hören kann. Und weil ich ihn so interessant und sympathisch finde, möchte ich ihn Euch natürlich gerne weiterempfehlen!

Hoaxilla heisst der Podcast und beschäftigt sich mit “modernen Sagen (Urban Legends), Medien, Kultur und Wissenschaft aus Sicht der Skeptiker-Bewegung, ohne sich dabei selbst zu ernst zu nehmen” (Zitat von Homepage). Dabei werden skurrile Verschwörungstheorien besprochen wie z.B. die Theorien um das Neuschwabenland (Hitlers angebliche Basis in der Antarktis) oder z.B. auch bekannte Persönlichkeiten wie H.P. Lovecraft oder Nikola Tesla. Die Podcasts werden sehr unterhaltsam von dem “Hoaxmaster” und der “Hoaxmistress” eingesprochen und man lernt auf jeden Fall sehr viel Neues über allerlei Legenden, die man vielleicht schon mal irgendwo gehört hat. Das Ganze ist auch ein definitiver Nerdtip, viele Themen passen wunderbar in die Welt der Comics und Filme und waren/sind u.a. sehr inspirierend für fiktive Werke (wie z.B. Indiana Jones und der dämliche Kristallschädel) . :)

Also, viel Spaß beim Hören!

Echte Geeks

Die aktuelle Story beginnt hiiier!

Ich weiß, ich sollte meine Strips kommentarlos so stehen lassen, aber ich will nur kurz erwähnen, dass nicht alles, was Comic-Sarah findet auch von Realo-Sarah so gesagt werden würde… Also, falls jetzt schon diverse Mütter zur Fackel oder Mistgabel greifen wollten, um mich aus dem Dorf zu jagen… :D

Hattet Ihr auch Urzeitkrebse? Ich wollte damals unbedingt auch diese “lustigen Wasserclowns”, aber ich war schon ein bisschen enttäuscht, dass sie dann nicht ganz genauso aussahen wie auf dem Bild und z.B. keine Schleife im Haar trugen. Aber ich bin ja längst nicht der einzige Comiczeichner, der von diesem Yps- Gimmick traumatisiert wurde, wie Ihr in diesem Trickfilm von Kollege Flix sehen könnt. :D

Was gibts sonst Neues? Ach ja, im Ponyhof- Shop gibts wieder was für auf die Wand. Und zwar nen neuen Leinwanddruck vom Seifenblasen- Motiv.

So, ich wünsch Euch noch einen schönen Montag und widmet Euren eventuell entschwundenen Urzeitkrebsen bitte eine Gedenkminute!

Bis Donnerstag! ^^