Schlagwort: boromir

Chance

Hi LeserZ,

Dieser Comic ist mal wieder inspiriert von der Wirklichkeit.

Marvel Talent Scout Rickey Purdin kommt zur Comic Con Stuttgart in einer Woche. Das ist ne tolle Sache und eine Premiere in Deutschland, allerdings spielt das Thema “Erwartungshaltung” dabei eine große Rolle. Generell ist es überhaupt keine schlechte Idee sich dort eine Mappenkritik geben zu lassen. Man darf halt nicht erwarten, dass, wie ich kürzlich gelesen hatte, der Talent Scout “mit unterschriebenen Verträgen” nach Hause fliegt. So funktioniert das leider nicht und ich habe mich gefragt, wie und ob das so gut kommuniziert wurde, was Zeichner da erwarten dürfen. Im besten Fall wird es eine Mappenkritik von einem Profi und die Chance auf wertvolles Feedback, im seltensten Fall bekommt man dadurch einen Job bei Marvel. Aber Feedback bringt kleine euphorische Hobbits ja auch weiter. :)

Nicht zuletzt hier noch mal kurz der Hinweis: Am nächsten Samstag signiere ich dann NUR auf der Comic Con in Stuttgart am Tisch der Edition Kwimbi. Wie immer freue ich mich dabei über Besuch! ^__^ 

Dramatische Momente

Hi de ho Freunde!

Hoffentlich hält das Jahr nicht solche bösen Überraschungen für Euch bereit. Steuernachzahlung gabs auch bei mir zum Glück nicht in Wirklichkeit. Ich benutze diesen Ausdruck hier quasi nur  metaphorisch…:D

Damit Ihr mal ein Beispiel dafür seht, was ich so beruflich zeichne (ausser Ponys) wäre  hier die komplett online einsehbare Klicksafe- Broschüre zum Thema Pornografie im Unterricht. “Let’s Talk About Porno” heisst dieses pädagogische Begleitheft und richtet sich an Lehrer und Sozialarbeiter, die die schwierige Aufgabe haben Einsichten zu dem Thema zu offenbaren.

Ansonsten verweise ich aus Unterhaltungszwecken mal auf das neue Machwerk eines Kollegen, der ungefähr eine Zillion mal bekannter ist als ich. Aber vielleicht kennt ja einer von Euch tatsächlich noch nicht “Pete“? Ich habe gestern alle Folgen hintereinander gesehen und musste danach erst mal zur Beruhigung in ne Tüte atmen.:D