Schlagwort: comic

Under The Bridge

Kurz mal den Nostalgie-O-Mat angeschmissen. Ich stand tatsächlich früher ziemlich auf die Red Hot Chili Peppers, hab sie einige Male live gesehen und hing mit der Nase vor dem Bildschirm, wenn MTV (damals Musikfernsehen) ihre Videos zeigte. Heutzutage bin ich nicht mehr ganz so großer Fan, irgendwann ging mir ihre Musik zu sehr in RichtungBeliebigkeit, aber das ist vielleicht mal wieder eine klassische Geschmacksfrage…

Schön wars am viel beschriehenen Gratis- Comic- Tag. Ich sass im wirklich schick hergerichteten Fantastic Store in Köln, umgeben von Lesern, die schon gegen Mittag die letzten Gratis- Comics abstaubten und war angetan von der freundlichen netten Atmosphäre! Ich selber habe mir das Special von Die Toten geschnappt und bin total baff darüber, was Herr Tauber und Herr Römling da gezaubert haben. Hoffentlich gibts das Teil irgendwann auch für diejenigen, die kein Heft mehr bekommen haben.

Ausserdem habe ich ein paar von Euch Lesern getroffen. Huzzah! Vielen Dank für den netten Besuch. Ich bin immer noch total geplättet, wenn jemand vorbeikommt und sagt, er kenne und möge den Ponyhof. Quasi Realitätsschock! Vielen Dank!:)

Zum Schluss noch ein kleiner Tipp für alle Liebhaber von Katzengeschichten. Für dieses schnucklige Büchlein von Maximiliane G. Berse hab ich mal ausnahmsweise eine Katzenillu beigesteuert, obwohl ich sonst nie Katzen zeichne.:)

P.S.: Psst! Auch noch verspätete Glückwünsche an Till drüben bei Es wird kein Hase! Da gibt es nämlich was zu feiern! ^^

Beitrag teilen

Bauer Sucht Frau

… Nicht dass Ihr denkt, ich würde mich hier als “feenartig” verkaufen wollen. Dieser Begriff war natürlich nur eine dramaturgische Notwendigkeit. Ich denke, der Rest spricht für sich selbst. :D

An diesem Samstag ist der Gratis- Comic- Tag! Das ist ein guter Tag, denn der Name ist Programm! Das bedeutet, dass Ihr Euren Lieblingscomicladen stürmen könnt und Euch dort ein extra dafür produziertes Paket an Gratis- Comics abholen könnt. Und zwar solange der Vorrat reicht. Gute Idee, oder? Kein Abo, keine Verpflichtungen, nur eine raffinierte Idee, um mehr Menschen auf Comics aufmerksam zu machen.

Zu dieser Gelegenheit signiere ich Köln im schönen Fantastic Store auf der Bonner Straße (am Chlodwigplatz) und freue mich, wie immer über Besuch!

Ausserdem neu: Mein Kurzcomic: For All The Cows ist im Wettbewerb im Online- Portal MyComics. Wem er gefällt, der kann täglich für ihn abstimmen. Mehr dazu im Blogpost unten!:)

 

Beitrag teilen

Fiesta Mexicana

Juhu!

Ein schönes Wochenende liegt hinter mir, besonders wegen meines Besuchs auf der Intercomic und den damit verbundenen Begegnungen! Vielen Dank an alle, die mich besucht haben und vielen Dank an meine überaus tollen Standkollegen Millus, Rastafisch, Tristan Wilder, Kolja Schefer und Rainer F. Engel! Es war ein Fest! :)

Ausserdem durfte ich die wunderbare Frauke von Comicgate und den allseits bekannten Lapinot beherbergen und bekomme als Dank das da:

Ich kann Euch nicht sagen, wie sehr ich mir einen Ast abgefreut habe! So tooooll!!! Ich habs sofort über meinen Zeichentisch gehängt! Hab ich coole Kollegen, oder was? ^^

Ausserdem hab ich meinen Shop mit allerlei Mini- Merchandising aufgestockt! Und zwar mit:

Kühlschrankmagneteeeeen!!!


Einem neuen Druck!
Butterblume- Ohrsteckern

… Und einem brandneuen Buttonset!

Yeah, Merch- Feeeest!

Beitrag teilen

Rollenspiele

Diese Geschichte beginnt hier.

Einige von Euch haben das hier ja schon kommen gesehen. War ja auch Zeit, dass der Traum Risse bekommt…

Harley Quinn ist übrigens wirklich eine meiner liebsten Batman-Schurken, natürlich weil (wer hätte das gedacht) sie so schön überdreht und manisch ist. Abgesehen davon ist sie eine dieser Frauen, die andauernd einem Mann hinterherlaufen, der sie wie ein Stück Kuhmist behandelt. Kein Rollenvorbild, aber gerade wegen ihrer Schwächen mögen wir doch einige Figuren so gerne, oder?

Ein sehr witzig geschriebender und atemberaubend schön gezeichneter Harley Comic ist Harley Quinn: Preludes and Knock Knock Jokes von Terry Dodson und Karl Kesel, ich glaube auf deutsch von Panini unter dem Namen Harley Quinn: Auf der Achterbahn der Liebe.

 

 

Anderes Thema: Good news everyone!

Der Ponyhof zieht auf einen größeren Server um! Und zwar schon am Wochenende. Wundert Euch also nicht, wenn Eure Kommentare nicht auftauchen, das wird am Montag wieder alles wie gewohnt laufen. Yeah, damit sollte die Seite auch wieder gut gerüstet sein für große Besucherattacken.^^

Am Wochenende finden hier in Köln die Fantasy Film Fest Nights statt. Und diesmal laufen einige Filme, die ich gerne sehen würde: Trollhunter, The Hole 3D, Burke & Hare, I Saw The Devil oder Wake Wood. Bei 9 Euro (bzw. 12 für den 3D-Streifen) werde ich mir nun einen davon aussuchen müssen. Ausserdem konnte man letztes Jahr keine Einzeltickets reservieren, was zu einer Terror-Warteschlange vorm Cinedom führte (weswegen ich dann auch nicht hingegangen bin). Hoffentlich ist es diesmal anders. Ich bin gespaaaannt!!!:)

 

Beitrag teilen

Comic-Release-Party

Hey Ihr alle, es gibt was zu feiern!

Mein erster abendfüllender Comic erscheint beim Zwerchfell-Verlag!

Um das ausgiebig zu feiern, lade ich Euch ein zu einer PARTY!

Was wird dort passieren?
Eine Ausstellung mit Bildern von mir und ein Konzert mit dem fantastischen Musiker Tommy Finke inklusive Miniband!

Ausserdem werde ich natürlich meinen Comic dabei haben und ihn signieren!

Das Ganze findet statt am 10.Juni 2011 ab 19 Uhr im lauschigen Kulturcafé Lichtung, direkt an der Bahnhaltestelle Chlodwigplatz in Köln.

Kommt und feiert mit!
Wünscht sich Eure Sarah

Beitrag teilen