Schlagwort: El Pilzo

Protestpirat

Anmerkung: WEDER die Meinung des Elefanten NOCH die Meinungen des Pilzes haben etwas mit meiner eigenen Meinung zu tun. Es sind nur zwei Comicfiguren mit verschiedenen Geisteshaltungen. Logo, oda?

Und jetzt möchte ich Euch nicht weiter auf die Folter spannen und den Gewinner des montägigen Wettbewerbs bekanntgeben.

Das Nerdbirds- Paket gewonnen hat:

 LOUISA MESKOURIS

Herzlichen Glückwunsch! Ich werde natürlich noch eine persönliche Mail zur Benachrichtigung verschicken. :)

An alle anderen: Bitte nicht traurig sein, es gibt bald wieder einen neuen Krimifall mit Gewinnchancen!

Ungefähr 90% von Euch lagen goldrichtig mit der Vermutung, dass nur SPORLOCK HOLMES selber als Täter in Frage kam. Wenn man nach der Artikelnummer 544 im Nerdbirds-Shop fahndet, findet man diesen Ring mit einem Miniaturschnurrbart. Ein Schnurrbart, der der von Sporlock Holmes getragenen Behaarung verdächtig ähnlich sieht. Wenn man dann noch ganz genau hinschaut, erkennt man sogar die Stelle, an der scheinbare Meisterdetektiv sich den den Ring um den Bauch geschnallt hat. Dreist oder genial? Das müsst Ihr selbst entscheiden.:) Ich hatte jedenfalls großen Spaß bei diesem Rätselraten und bedanke mich für die vielen (200!!) kreativen Einsendungen!

Noch ein zwei Worte zum Thema Piraterie im Internet, ein Thema welches in den letzten Tagen heiß diskutiert wurde. Als Comiczeichnerin, die ihre eigenen Werke selber kostenlos im Internet zur Verfügung stellt, kann ich dazu nur meine eigenen Schlüsse zum Thema Comics ziehen. Mir persönlich hat die Veröffentlichung im Netz immer sehr genützt und viele positive Folgen gehabt. Ich bin mir 100%ig sicher, dass nicht so viele Leute meinen Ponyhof- Comic gekauft hätten, wenn sie ihn nicht vorher im Internet entdeckt hätten.

Ich finde es großartig meine Begeisterung fürs Comicmachen mit sovielen Menschen teilen zu können und ich glaube daran, dass sie dort von wesentlich mehr Leuten wahrgenommen werden als im Comicfachgeschäft am anderen Ende der Stadt. Wann auch immer ich einen tollen Onlinecomic entdecke, möchte ich den dazugehörigen Comicband dazu kaufen und besitzen. Und ich denke, da bin ich nicht die Einzige.

Natürlich möchte ich trotzdem selber die Einzige bleiben, die entscheidet, ob man meine Comics gratis lesen soll oder nicht. Diese Entscheidung sollte allein der Urheber eines Werkes treffen können. Alles andere bleibt Piraterie.

Und ganz nebenbei:Ich werde mich demnächst für den Ponyhof um eine Creative Commons- Lizenz kümmern. :)

Portalproblematiken

Jaja, ich weiß, Portal 2 ist schon seit ein paar Monaten raus, aber ich habs gerade jetzt zum Geburtstag geschenkt bekommen und ich LÜÜÜBE es!!!

Endlich mal ein richtig lustiges Spiel bei dem man mal mitdenken und nicht nur stoisch rumballern muss und was trotzdem Logik-Legasthenikern wie mir Spaß macht!!!  Schiesst es Euch günstig für Playstation, Xbox, PC oder Mac (hierbei aber unbedingt die Anforderungen der Grafikkarte prüfen). Bei der Konsolenvariante ist sogar die PC/Mac- Version für Steam dabei.

Ich war am Wochenende beim Comicgarten in Leipzig und durfte zwei Unterhosen und einen iPod signieren! Yippieeee!!! Ausserdem habe ich den Goldenen Gartenzwerg gewonnen. Ist er nicht liebevoll gestaltet? Dafür muss ich echt mein Arbeitszimmer aufräumen! Danke an den Comicstammtisch Leipzig dafür!!! ^^

Und danke auch an Euch für die rege Teilnahme an der Umfrage! Eure Kommentare habe ich natürlich aufgesaugt und verarbeitet.

Also, es ist so: Storylines wird es weiterhin geben. Nur vielleicht nicht mehr so schnell welche, die mehrere Monate dauern. Da zieht sich die Geschichte manchmal länger, als sie eigentlich ist, da ich ja nur 4 Strips pro Monat zur Vefürgung habe. Ein paar von Euch haben geschrieben, dass eine ganz lange Geschichte eher was fürs nächste Buch wäre und da muss ich leider sagen: Das geht nicht. Ich kann nicht neben dem regelmäßigen Ponyhof zweimal die Woche noch weitere Pony- Geschichten zeichnen. Die restlichen Tage der Woche brauch ich unbedingt noch für die, äh, Nutellabrotjobs…

 Aber das heisst ja nicht, dass es nie mehr lange Geschichten geben wird. Momentan sind eher kürzere geplant und natürlich Einzelgags. So große Änderungen werden Euch also nicht erwarten.

So long und bis Donnerstag! :)

Fiesta Mexicana

Juhu!

Ein schönes Wochenende liegt hinter mir, besonders wegen meines Besuchs auf der Intercomic und den damit verbundenen Begegnungen! Vielen Dank an alle, die mich besucht haben und vielen Dank an meine überaus tollen Standkollegen Millus, Rastafisch, Tristan Wilder, Kolja Schefer und Rainer F. Engel! Es war ein Fest! :)

Ausserdem durfte ich die wunderbare Frauke von Comicgate und den allseits bekannten Lapinot beherbergen und bekomme als Dank das da:

Ich kann Euch nicht sagen, wie sehr ich mir einen Ast abgefreut habe! So tooooll!!! Ich habs sofort über meinen Zeichentisch gehängt! Hab ich coole Kollegen, oder was? ^^

Ausserdem hab ich meinen Shop mit allerlei Mini- Merchandising aufgestockt! Und zwar mit:

Kühlschrankmagneteeeeen!!!


Einem neuen Druck!
Butterblume- Ohrsteckern

… Und einem brandneuen Buttonset!

Yeah, Merch- Feeeest!

Heisse Träume

Aaaaa propos, Alptraum…

Ihr erinnert Euch vielleicht daran, dass ich frohen Mutes eine Release- Party am 10.6. zur Erscheinung meines Comics verkündet habe?

Nun… Gestern habe ich erfahren, dass der Comic bis zu dem Datum nicht fertig wird. Eine überlastete Druckerei macht uns da einen gewaltigen Strich durch die Rechnung. Die Signierstunde in Frankfurt am 18.6. muss ich deshalb wohl absagen.

Und was wird aus der Release Party?

So sehr es mich auch graust eine Release- Party ohne Release zu schmeissen, wird es hyperschwierig das Ganze zu verschieben. Da müssten wieder drei Musiker und das Kulturcafé  zu einem Termin zusammengetrommelt werden und zu allem Übel bin ich ab dem 19.7. für einen ganzen Monat weg. :(

Die Alternative wäre den Termin beizubehalten und an dem Tag vergünstigte Vorbestellungen entgegenzunehmen.

Tja, ideal ist das alles nicht. Ich probiere erst mal die Verschiebevariante und wenn das nicht klappt, wird es halte eine Pre-Release-Party. Seufz…

Eine kleine Aufmunterung war dafür die Nominierung für den Münchner Peng Comicpreis. Das ist mal wieder ein Publikumspreis bei dem ihr für den Ponyhof als besten Online- Comic stimmen könnt. Und zwar im Comicguide Forum oder im Comicforum.

In dem Sinne: Geronimooooo!!!

UPDATE: Die Release- Party wird nicht verschoben! Es gibt noch Hoffnung fürs rechtzeitige Erscheinen der Comics! Und die Signierstunde in Frankfurt klappt auf jeden Fall!!!

Beschwerden

Diese Geschichte beginnt hier.

Für alle, die es beinahe schon vergessen haben. Wir sind immer noch in der Parallelwelt…also im Comic. *tamtamTAAAM* (dramatischsei)

Ich hab vor ein paar Tagen ein paar supertolle professionelle Fotos von Marco bekommen, der ein Fotoshooting genutzt hat, um zu zeigen, wie mein El Pilzo- Shirt ihm steht!.

Schnieke, wa? Hier könnt Ihr das El Pilzo- Shirt bestellen und hier könnt Ihr ausserdem Marco buchen, falls Ihr einen wirklich talentierten Synchronsprecher braucht. Ein Traum von mir wäre einen kleinen Ponyhof-Teaser zu machen, wo er die Figuren spricht. Danke Marco! :)

Die Gelegenheit nutze ich doch gleich mal, um ein unprofessionell geschossenes Foto hintendran zu hängen (Facebooker kennen es schon). In Gedenken an alle schräg von oben geschossenen Bilder bei StudiVZ präsentiere ich Euch hier mein Butterblume- Shirt, was Ihr hier bestellen könnt.

Vielleicht findet Ihr ja was passendes für den Frühling!^^

Ausserdem kann ich noch ganz stolz berichten, dass ich für Lebensfenster – Der Kurt Schalker-Preis für grafisches Blogen nominiert bin!
Hier ein Zitat des großen Urvaters aller “Bloger”:
„Dieses Internetz scheint mir wie eine Laune der Natur. Es beherbergt katastrophale, unsinnige Dinge aber auch ganz wunderbar funkelnde Preziosen. Zu diesen gehören die Blog-Comics, digitale Comicstrips regelmäßig veröffentlicht. Die Zeichner sprechen über sich selbst und über ihren Alltag und es scheint wie im richtigen Leben: Mal hört man ihnen gerne zu, mal schläft man fast dabei ein.“
Kurt Schalker

Mehr dazu auf Comicgate.

Ich freue mich *schnüff* und tanze jetzt den Tanz des Oster-Beagles.