Schlagwort: fahrrad

Tempus non semper pecunia est!

Heeeey liebe Freunde,

hier der neue Comic für Euch, heute mal inspiriert durch einen Beinaheunfall zwischen meinem e-scootenden Selbst mit einem gehetzten Essenslieferanten auf seinem Fahrrad. Da kommt man etwas ins Grübeln, was den berühmten Ausspruch “Zeit ist Geld” betrifft…

Und damit wünsche ich Euch eine tolle erste Septemberwoche! :)

Frühüling

Hallo Ihr Schokostreuselchen!

Hui, nach dem warmen Wochenende ziehe ich die Aussage über den Frühling in diesem Comic zurück und ersetze ihn durch “Sommer”. Und der brachte mir das erste Schokoeis des Jahres, insofern sind meine Beschwerden nur beiläufig. :)

Nicht so beiläufig nähert sich in großen Schritten der Comic-Salon in Erlangen. Zwar erscheint Ponyhof Nr. 3 erst einen Monat später auf der Comic Con in Stuttgart, dafür kann man sich wahrlich nicht über einen Mangel an Neuerscheinungen beschweren.

Hier z.B. ist der exklusive Buchtrailer für “A House Divided – Ein gefährliches Erbe” von Haiko Hörnig und Marius Pawlitza.

Bei Kwimbi gibt es mal wieder die Möglichkeit begrenzt signierte Exemplare des Comics vorzubestellen. Ich freu mich schon drauf!

Und damit wünsche ich Euch noch eine schöne sonnige Woche!

Zyklisch

Haaaallo Freunde!

Da ich erst seit sehr kurzer Zeit (ca. 3 Monaten) wieder ein Fahrrad besitze und damit zum ersten Mal die Großstadt damit befahre, ist das Wunder Straßenverkehr mit all seinen Tücken tatsächlich noch sehr neu für mich. Ich wundere mich fast täglich darüber, wie ich es trotz einiger Verkehrsrrrrüpel sicher zur Arbeit schaffe. Nichtsdestotrotz mag ich Fahrradfahren. Ich versuche einfach meine Augen offen zu halten und zum Rasen bin ich eh zu wenig mutig.

Und jetzt möchte ich mich auf jeden Fall erstmal bedanken bei allen, die am Samstag auf unserer Signierstunde im Comix, Hannover waren. Es war total toll, wir sassen im kühlen überdachten Eingang vor dem Laden, es war super organisiert und wir hatten unglaublich viel Spaß. Vielen Dank, dass Ihr Euch so geduldig angestellt habt, um auf Eure Zeichnungen zu warten. Ich habe so oft ein schlechtes Gewissen, wenn Leute sagen, dass sie von weither angereist gekommen sind und dann hat man nur ein paar Minuten, um sich zu unterhalten. Also, vielen Dank dafür! :)

Ein zusätzlicher Abenteuerfaktor war die Fahrt im ICE zurück. Um halb 5 morgens war ich im Bett. Dementsprechend bin ich jetzt etwas geplättet. Hab halt leider keine Rockstarkondition. :)

Zuguterletzt hier noch ein Lesetipp von mir an Euch: Lest Malcolm Max von Ingo Römling und Peter Mennigen! Ich finde, Ingo ist eines der fantastischsten Comiczeichnertalente, das es in Deutschland gibt und noch dazu so unglaublich nett, dass ich ihm mit seinen Projekten allen Erfolg der Welt wünsche. Ich möchte noch viel mehr Comics von ihm lesen, also gilt: kaufekaufekaufe!

Und mit dieser ungebremsten Euphorie gebe ich über ins Funkhaus-

Wir sehen uns nächste Woche. ;)

Sportstars

Heute wollte ich Euch mal ein paar meiner Illus zeigen, mit denen ich momentan meine Brötchen verdiene. Seit einiger Zeit kann illustriere ich auch für die Unicum und es macht mir richtig Spaß. Die Themen sind sehr abwechslungsreich und ich kann mich zeichnerisch etwas austoben. Für die nächste Unicum ging es um Musiktipps bei Fitnessübungen und ich konnte ein paar bekannte Musiksternchen beim Sport zeichnen. Naaa, erkennt Ihr sie alle? :)