Schlagwort: hase

Komische Tiere

Ahoi und willkommen an Bord der MS Ponyhof!

Ja, man begegnet in seinem Leben schon vielen komischen Tierchen. Kurz nachdem ich diesen Strip gezeichnet hatte, habe ich mich noch mit einem Kollegen unterhalten, der auch sehr viele Anfragen bekommt, für den guten Zweck und manchmal für den weniger guten Zweck. Manches ist bezahlt, manches nicht, das spielt keine Rolle. Und das ist per se natürlich überhaupt kein Problem. Auch die Anfragen hinter denen keinen Geld steckt, finde ich persönlich überhaupt nicht schlimm. Im Gegenteil: Ich werde oft sehr nett und höflich gefragt und das freut mich. 

Was allerdings wirklich anstrengend wird, sind die Anfragen, die man (aus was für Gründen auch immer) verneint, hinterher aber versucht wird noch darüber zu diskutieren. Man selbst wird dabei in eine unangenehme Position gebracht, in der man sich entweder rechtfertigen soll oder noch vehementer verneinen muss. Und, was wirklich unangenehm ist, ist, wenn man mehrere solcher drängelnder Anfragen bekommt. Das ist wahrscheinlich der Punkt, den viele Anfragensteller nicht bedenken. Und schon hängt man davor einen unnötigen Wust an Mails zu beantworten.

Die Zeit könnte man wesentlich besser in einem echten Streichelzoo verbringen. :D

Aber nun zu etwas (hoffentlich) Erfreulicherem:

Ich verlose wieder eine Statistenrolle in der neuen Nerd Girl-Folge! Hier könnt Ihr genau lesen, was Ihr tun müsst, wenn Ihr Euer Antlitz in dem untenstehenden Panel verewigt sehen wollt. Die Aktion läuft noch bis Dienstag, dem 14.11.2017, 23:59 Uhr. Ich bin gespannt wen ich diesmal zeichnen werde. :D

 

Und damit wünsche ich Euch noch eine tolle Woche! 

Beitrag teilen

Fiesta Mexicana

Juhu!

Ein schönes Wochenende liegt hinter mir, besonders wegen meines Besuchs auf der Intercomic und den damit verbundenen Begegnungen! Vielen Dank an alle, die mich besucht haben und vielen Dank an meine überaus tollen Standkollegen Millus, Rastafisch, Tristan Wilder, Kolja Schefer und Rainer F. Engel! Es war ein Fest! :)

Ausserdem durfte ich die wunderbare Frauke von Comicgate und den allseits bekannten Lapinot beherbergen und bekomme als Dank das da:

Ich kann Euch nicht sagen, wie sehr ich mir einen Ast abgefreut habe! So tooooll!!! Ich habs sofort über meinen Zeichentisch gehängt! Hab ich coole Kollegen, oder was? ^^

Ausserdem hab ich meinen Shop mit allerlei Mini- Merchandising aufgestockt! Und zwar mit:

Kühlschrankmagneteeeeen!!!


Einem neuen Druck!
Butterblume- Ohrsteckern

… Und einem brandneuen Buttonset!

Yeah, Merch- Feeeest!

Beitrag teilen

Hektische Hasen

… Tja, auch dieser Comic ist momentan wahrer als ich es gerne hätte. Wobei es wahrscheinlich gar nicht so unangenehm wäre sich ab und zu in einen kuscheligen Hasen zu verwandeln.
Der Urlaub steht kurz bevor und die Deadlines stapeln sich…

Währenddessen überlege ich, was ich im Urlaub an Arbeit erledigen könnte. Seufz-

Nichtsdestotrotz habe ich etwas als Strandlektüre gefunden! Und das möchte ich Euch auch als Lesetipp nahelegen.

Auf der Buchmesse erwarb ich den ersten Band des wundervollen Comics Courtney Crumrin!!!

Es geht um das Mädchen mit dem titelgebenden Namen, um Aussenseitertum, Monster, Okkultes und fantastischen Parallelwelten. Der Zeichenstil ist, grob gesagt, vielleicht eine Art Mischung aus Mignola und Manga und ich finde ihn wirklich sehr charmant. Es kommt noch eine Prise sarkastischer Humor dazu und schon bin ich gebannt. Bestellen könnt Ihr es hier und eine ausführlichere Inhaltsangabe gibt es beim Verlag Modern Tales.

Ich kann es sehr empfehlen und brauche jetzt unbedingt die restlichen Bände!

Beitrag teilen