Schlagwort: kevin-asmodias

Dumm verkauft

Moinseeen!

Kennt Ihr das? Am Ende einer Folge einer qualitativ hochwertig produzierten TV-Serie fasst eine Figur noch mal den Plot zusammen und spricht gleichzeitig aus, was die Message war?  Ist mir zuletzt zweimal bei einer Serie begegnet und, na ja, es wirkt immer etwas unbeholfen, als ob man dem Publikum nicht zutrauen würde selbst darauf zu kommen. Oder die Testzuschauer sind wirklich nicht darauf gekommen. :D

Sei’s drum, dem Phänomen Werbung entgehe ich zum Glück schon länger, da ich keinen Fernsehanschluss mehr habe.

Zuallerletzt noch ein Hinweis auf eine kleine Verlosung auf Patreon! Unter allen +5$-Unterstützern verlose ich mein Mini-Portfolio, das ich im letzten Jahr für einen Messebesuch in England angefertigt habe. Das Mini-Portfolio hat unsperriges Postkartenformat, einen stärkeren Karton als Umschlag, ist auf Englisch und enthält mehrere Artworks, Illustrationen, sowie Comicseiten, sogar mit einer abgeschlossenen kurzen Story. Mehr dazu auf Patreon!

Der Verlosungszeitraum dauert bis zum 5.Februar, 23:59 Uhr

Beitrag teilen

Kleingedrucktes

Falls Ihr jetzt erst einsteigt, hier hat die aktuelle Storyline begonnen!

Und es machte Puff! :)

Während Ihr noch vergeblich versucht, die Verwandtschaftsverhältnisse von Höllenhausen zu durchblicken, hier der kleine Hinweis, dass am nächsten Montag, dem Weihnachtstag tatsächlich noch ein abschliessender Strip zu dieser Storyline erscheinen wird. Es lohnt sich also noch mal kurz ins Netz zu gehen bevor Ihr Euch ins Weihnachtswunderland aus Keksen und Geschenkpapier begebt. :)

Ausserdem hab ich natürlich noch einen Weihnachtsgruß gezeichnet uuund wenn alles klappt wie vorgesehen werde ich hier am Freitag noch einen Gastcomic hochladen. Wir haben nämlich ein kleines Webcomicwichteln ausgerufen, bei der Webcomiczeichner sich gegenseitig etwas zeichnen sollten. Da freu ich mich drauf! :)

·͙⁺˚*•̩̩͙✩•̩̩͙*˚⁺‧͙⁺˚*•̩̩͙✩•̩̩͙*˚⁺‧͙⁺˚*•̩̩͙✩•̩̩͙*˚⁺‧͙

Ausserdem hier noch der letzte kommerzielle trächtige Hinweis der Vorweihnachtszeit:

Noch bis zum 23.12. gibts beim KWIMBI, dem Webcomicshop der Herzen 15% Rabatt ab 20Euro Verkaufswert bei allen Artikeln, die nicht der Buchpreisbindung unterliegen.
Und es gibt sowieso total viele tolle Comics und Artikel von anderen Zeichnern im Shop. Unterstützt die deutsche Webcomiclandschaft und stöbert da mal rum. Vielleicht findet sich ja auch noch ein Nachweihnachtsgeschenk. :)

Beitrag teilen

Togetherness

Und heute gehts weiter mit der aktuellen Storyline, die hier anfängt.

Tadaaa, Nerd Girl ist wieder da. Wird auch mal wieder Zeit, dass ich mein Superhelden-Alter-Ego zeichnen darf.

Weitere Neuigkeiten in dieser Woche: Keine. So viele Abenteuer erlebe ich gar nicht. :)

Das einzige, was ich als (für mich) neue Entdeckung zu verbuchen habe, ist der wunderbare Welcome To Night Vale Podcast. Der Podcast präsentiert sich als Radiosender für die fiktive Stadt Night Vale, die  von allerlei sehr lovecraftschianen Begebenheiten heimgesucht wird. Mal gibt es Meldungen über den mysteriösen Hundepark, von dessen Besuch die Stadtverwaltung hysterisch abrät. Ein anderes Mal verliest der Sprecher Nachrichten von einer weiteren Dimension, die man auf der Bowlingbahn hinter Reihe 5 entdeckt hat. Das Ganze ist mitunter sehr unterhaltsam und phantasievoll, der charmante Sprecher und das musikalische Intermezzo machen auch Spaß. Und es gibt schon sooo viele Folgen. :D

 

Beitrag teilen

Zwei tollkühne Nerds auf Abwegen

Moin moin!

Hoffe, Ihr hattet ein gemütliches Herbstwochenende! Und falls Ihr es am letzten Donnerstag nicht mitbekommen habt, es gab tatsächlich einen neuen Donnerstagscomic. Keine Ahnung, wie lang ich den Rhythmus aufrecht erhalten kann, insofern werde ich keine Versprechungen geben. Aber vielleicht guckt Ihr ja ab und zu auch wieder am Donnerstag rein und lasst Euch überraschen! :)

Mein Wochenende bestand aus Konzert, Comicmesse und Sonntagsschluffigkeit. Vielen Dank hierbei noch mal an alle, die auf der Intercomic in Köln vorbeigekommen sind! :) Zu Besuch war auch das Team der Lokalzeit Köln vom WDR, das mich netterweise in ihrem kurzen Beitrag eingebaut hat.

Jetzt gibts erstmal einen Monat Signierpause, bevor es im Dezember im Cöln Comic Haus das große Weihnachtszeichnen gibt.

Ich hab mal wieder einen neuen Webcomictipp für Euch!! Und zwar freut es mich ausserordentlich, dass meine geschätzten Kollegen Christopher Tauber und Ingo Römling sich für einen Comicstrip zusammengetan haben. Das Ganze heisst Survivor Girl und wird, so wie ich das verstehe, eine Persiflage auf Horrorfilme. Mein Herz hat es jetzt schon gewonnen. Qualitativ gaaaanz weit vorne!

A propos Horror, nicht vergessen, das Ponyhof-Halloween-Bundle gibt es noch bis heute um 23:59. Kleine Horrorskizzen dieser Art erwarten Euch in den signierten Büchern.

2013-10-30 17.59.58

Hat mir riesigen Spaß gemacht. Da fällt es etwas schwer auf Besinnlichkeit umzusteigen, aber ich durfte gestern auch schon ein paar Nikolausmützen und Tannenbäume zeichnen. ;)

 

 

 

Beitrag teilen

Apokalypse deluxe

Moin moin und hallo! :)

Hoffe, Ihr hattet einen gemütlichen 1. Advent. Wie Ihr seht, steht der Monat Dezember ganz im Zeichen des Weltuntergangs. Denn es wird eine neue Storyline geben, yippieyay!

Passend zum Thema habe ich mir inhaltliche Hilfe genommen bei Florian Freistetter, der in seinem Wissenschaftsblog Astrodicticum Simplex schon oft das Thema Weltuntergang besprochen hat. Was ich sehr zu schätzen weiß, ist die unterhaltsame und für Wissenschafts-N00bs leicht verständliche Art seiner Artikel. In diesem Blogartikel beschreibt er z.B. die letze Androhung des Weltuntergangs 1999. Einen schönen Überblick in welchen regelmäßigen Abständen Weltuntergänge vorhergesehen werden, gibts wiederum in diesem Blogeintrag. So viele verpatzte Gelegenheiten für Dämonen Urlaub auf der Erde zu machen. :)

Eine schöne Woche wünsche ich Euch!

 

 

Beitrag teilen