Schlagwort: nerdkultur

Kulturförderung

Hi everybody!

im Grunde genommen könnte hier eine laaange Ausführung zu dem stehen, was ich meine. Da ich mich aber besser in Comicpanels ausdrücken kann und andere Leute in Wörtern, verlinke ich hier lieber Beiträge anderer auf Twitter .  Heisst natürlich nicht, dass jeder Nerd rückwärtsgewandt und konservativ ist, das wäre eine furchtbare Verallgemeinerung und dann hätte ich meine eigens erschaffene Superheldin nicht Nerd Girl genannt. Aber es gibt Tendenzen in der Nerd-Kultur, die prinzipiell feindselig gegenüber neuen Einflüssen und jedem Hauch von Veränderung  sind, keinen Hauch von Kritik dulden und dann wild um sich schlagen. Und damit meine ich nicht, dass man jedes Remake o.ä. gut finden muss. Ich meine grenzüberschreitende Hasskampagnen. Das gefällt mir nicht. Da such ich mir lieber mein eigenes freundliches Eckchen in dieser Kultur, die schon längst zu groß geworden ist, um als reines einheitliches Untergrundphänomen durchzugehen. Und ich denke, diese Eckchen gibt es zum Glück auch noch zugenüge. :)

Und damit wünsche ich Euch schon mal ein schönes Wochenende! 

Beitrag teilen