Schlagwort: Ngumbe

Die Sendung mit dem Elefanten

Moin moin!

Ein Thema, was mich in den letzten Tagen etwas beschäftigt hat: YouTube und wie sich eine Plattform entwickelt. Berichte wie bei Frontal 21 häufen sich und es ist längst kein Geheimnis mehr, dass sich nicht nur verantwortungsbewusste Typen auf der Plattform herumtreiben. Die Tendenz zu Produktwerbung bei sogenannten Hauls und inhaltsleerem Geschwafel mit Sponsoring gefällt mir auch nicht, aaaber man darf nicht vergessen, dass es unzählige YouTuber gibt, die leiser sind und trotzdem was zu sagen haben. Kwink z.B., der gerade noch für den Webvideopreis nominiert war (und der mir ein sehr nettes Vorwort für den 2. Ponyhofband geschrieben hat) oder Henrik, der auch den Comicsabbel gestartet hat oder Pseudoerbse, die auch Comics mag oder die sympathischen Sexy Cripples, die regelmäßig über Kino, Fernsehen und Games schnacken und und und… Es gibt also noch mehr da draussen, als Leuten beim Durchwühlen von DM-Tüten zuzuschauen.

Ausserdem: Ich war wieder bei einem Podcast zu Gast! Und zwar diesmal bei Der Weisheitdie ich selbst sehr gern höre. Verdammt, jetzt hab ich mich diesmal um eine Folge gebracht. XD

Aber ich hoffe, Ihr habt Spaß beim Zuhören! Schöne Woche noch und tüdelüüü!

+++UPDATE 22.06.+++ Hey und hallo! Wie Ihr seht, seht Ihr nix, jedenfalls keinen neuen Comic. Tut mir sehr sehr leid, aber ich habe es diese Woche einfach nicht geschafft. Private Termine und eine enge Deadline haben mir diesmal einen Strich durch die RechZeichnung gemacht. Nächste Woche ist der Stress vorbei und es wird wieder alles wie gewohnt laufen. Danke für Eure Geduld!!!!

Beitrag teilen

Schuld

Hey friends!

Heute mal wieder ein Comic zu der ewigen Posse zwischen Ngumbe und Herrn Piepenbrock. Sicherlich kennt jeder dieses Phänomen, dass man für seine eigenen Unzulänglichkeiten andere verantwortlich macht. An launigen Tagen kann das vielleicht mal passieren, man sollte sich wohl aber Gedanken machen, wenns zur Gewohnheit wird.

Hey, ich hab mal wieder eine Veranstaltung auf die ich hinweisen kann. Morgen am 14.4. um 19:30 Uhr gibt es in der Stadtbibliothek in Stuttgart einen Vortrag von Brigitte Helbling mit mir als Gast zum Thema “Des Comics neue Kleider:
Von Graphic Novels in Print und Web. Würde mich freuen Euch dort live anzutreffen. Es wird bestimmt sehr spannend, Brigitte hat da einen coolen Abriss über deutsche Comics vorbereitet. Für eine Fragerunde danach stehen wir natürlich auch zur Verfügung. :)

Denn wünsch ich mal noch nen guten Start in die Woche. Tschühüüüss!

 

 

 

Beitrag teilen

Schmerztherapie

Und hier gehts zum Anfang dieser kleinen Story.

Ich weiß nicht, wies Euch geht, aber in akuten Momenten des Schmerzes (seelisch wie körperlich) steht mir nicht so der Sinn danach kreativ zu werden, dazu stehen die Gefühlswallungen zu sehr im Weg. Aber wenn erstmal etwas Zeit vergangen ist, hilft die kreative Aufarbeitung doch (siehe mein Comic zum Thema Klettern).

Wie wir Webcomiczeichner wissen, ist es eigentlich Quatsch an einem sehr sonnigen Feiertag einen Comic hochzuladen, aber, hey, die Macht der Gewohnheit. Ich hoffe trotzdem, dass auch ihr heute einen Tag an der Frischluft verbringt. Ich mache ganz neurotikergetreu einen Ausflug in die Tropfsteinhöhle (nur 8 Grad FTW!!!), anstatt auf den Aufguss in der heissen Wohnung zu warten. Ein mitleidiges Shout-Out hiermit auch an alle, die in einer ungut isolierten Dachgeschoßwohnung leben.

Und wenn Ihr noch was zum Lesen für den Park, See, Schwimmbad, Keller braucht, dann empfehle ich Euch heute mal I Was The Cat von Benjamin Dewey&Paul Tobin, zwei Comicprofis, die ich von meinen Besuchen in den USA kenne. :)

Euch noch einen schönen unschwitzigen Feiertag!!

Beitrag teilen

Miles And More

Uuuund hier gehts zum Anfang dieser kleinen Story.

Falls Ihr Euch schon Fragen stellt: Bei der “Erscheinung”, die unser werter gräulicher Freund hier hat, handelt es sich natürlich um den berühmten Jazzmusiker Miles Davis. Ähnlich zu Ngumbe mag ich ihn tatsächlich auch und höre ihn z.B. beim Schreiben.

So, what else is up?

Es ist Zeit panisch im Kreis rumzulaufen, denn bald schon wieder findet der Comic-Salon in Erlangen statt. Vom 19.-22.Juni öffnet die vielleicht größte ausschliesslich auf Comics fokussierte Veranstaltung in Deutschland ihre Pforten und die hiesige Comiczeichnerschaft arbeitet fleißig an ihren Neuerscheinungen. Ich persönlich werde mit meiner und Christopher Taubers kurzen Story in der Neuauflage von Die Toten#1 (Panini) vertreten sein. Ausserdem wirds dort das El Pilzo-Kirschkernkissen geben!!! :D

Es gibt so viele andere Neuerscheinungen von Webcomiczeichnerkollegen, ich versuch mich mal an einer Liste…

Katzenfuttergeleespritzer Stories #1 von Mario Bühling

Jazam 9

Das Mondo Magazin #2

Mr. Origami von Bastian Baier (Lapinot) und Robert Mühlich

Ach, so ist das! von EM Schradi

Hipsters from Hell von Adrian vom Baur

Des Weiteren, Malcolm Max #2 von Ingo Römling und Peter Mennigen, Das Update #3 von Ulf Graupner und Sascha Wüstefeld, Kinderland von Mawil, das Comicgate Magazin #8 und ich merke gerade, dass es viel zu spät ist, um diese Liste zu komplettieren. Ich muss also leider vor der mannigfaltigen Papiergewalt kapitulieren und bitte um Verzeihung, dass ich so viele andere nicht genannt habe. Ich hoffe nach Erlangen meinen Comicbeutestapel hier präsentieren zu können. :)

Euch schon mal ein schönes Wochenende, Ihr Pixelpaladine!

Beitrag teilen

Raging Bull

Während Ihr diesen Comic lest, sitze ich wahrscheinlich im Zahnarztstuhl und fluche wie 1000 heulende Höllenhunde. D:

Hiermit bahnt sich eine neue kurze Story an, wünscht Ngumbe viel Glück, was seinen Stoßzahn angeht. Ihr wisst ja, Elefanten ohne Stoßzähne sind in der freien Wildnis aufgeschmissen. Andrerseits, er ist ja nur in unfreier Wildnis.

Die Lesung in Dresden lief übrigens total super. Ich hoffe, dass ich Euch bald einen Mitschnitt verlinken kann, ich werde mal beim Veranstalter nachfragen-

Sorry, diesmal nur ein kurzer Blogeintrag, ich muss schliesslich noch eine Runde Hearthstone spielen dringend ins Bett. :) Bis Donnerstag, Ihr Partyhütchen!

Beitrag teilen