Schlagwort: Nutella

Supersatt

Hi,

heute gibt’s eine kleine Beichte… Ich bin satt. Schon länger. Und zwar, was Comic-Verfilmungen angeht. Ich werde oft drauf angesprochen, nach meiner Meinung gefragt und zum gemeinsamen Kinobesuch eingeladen, alles von netten Menschen, die davon ausgehen, dass ich als Comiczeichnerin auch auf die Verfilmung von Comics stehe.

Nicht ungewöhnlich, es ist ja auch naheliegend. Und ich habe tatsächlich auch Spaß an manchen filmischen Umsetzungen. Bei Into The Spiderverse war ich zuletzt zum Beispiel total begeistert. Aber die meisten Verfilmungen, besonders die Superheldenverfilmungen sind mir einfach… egal. Kein Hassgefühl, kein Hype und ich möchte Euch auch kein schlechtes Gefühl geben, wenn Ihr Spaß im Kino habt. Ich persönlich fühle mich einfach nur übersättigt von der Schwemme an Superheldenverfilmungen, Netflixadaptionen usw. und möchte mir nichts mehr anschauen, was mir schon vom ersten Eindruck her wie ein “more of the same” vorkommt, bloss, weil es angeblich irgendwas mit Comics zu tun hat… Nutella esse ich ja auch seit Jahren schon nicht mehr. Dafür habe ich viele kleine Nussnougatcreme-Marken entdeckt von denen Einem genauso schlecht werden kann. :D

Und mit diesem Geständnis lasse ich Euch jetzt mal allein und wünsche Euch noch eine schöne Woche!

Süsse Weihnachten

Falls Ihr jetzt erst einsteigt, hier hat die aktuelle Storyline begonnen! Und mit diesem Strip ist sie beendet.

Ho ho ho liebe Leser und Leserinnen!

Hiermit verabschiede ich mich bei Euch für dieses Jahr in eine kleine Weihnachtspause. Den nächsten Comic gibts erst wieder am 6.1.2014. Ich werde die kurze Auszeit nutzen, um, wie man so schön sagt, in mich zu gehen (wo ich wahrscheinlich ganz viele Kekse finde) und an meinem Langcomic zu arbeiten. Es war mir wal wieder eine großes Vergnügen Euch mit bekloppten Comics zu bewerfen. Vielen Dank für Eure Ermutigungen, Kommentare und generell das tolle Feedback, das Ihr mir gebt. Ihr macht einen großen Teil meiner Motivation aus.

DANKE und ich wünsche Euch ein wunderschönes gemütliches Weihnachtsfest, das Ihr am besten genauso verbringen könnt, wie Ihr es Euch wünscht!

*ଘ(੭*ˊᵕˋ)੭* ੈ✩‧₊˚༶・・ᗰદ૨૨ʏ ᘓમ૨ıડτന੨ડ・・༶* . ` ✧*♡ᑕू∙ો ੍✧ ✶ *

nerdgirlxmas klein

Check

Und heute gehts weiter mit der aktuellen Storyline, die hier anfängt.

Hallo Ihr Netzwiesel!

Heute kommt der Comic leider mit wenig Begleittext, da ich ihn gerade so mit Ach und Krach geschafft habe bevor ich meine Sachen packen muss. Ich fliege heute (am Donnerstag) noch kurz nach München und freue mich dort mit Kollege Joscha Sauer an einem Presse-Event für das Surface Pro teilzunehmen. Joscha und ich werden dabei vorführen, wie es sich auf dem Gerät zeichnen lässt. Zur Übung habe ich den heutigen Strip auch mittels Surface und Manga Studio 5 Ex realisiert und ich hab mich gefreut, dass das so easy geklappt hat.

Nun, aber hurtig die Socken in den Rucksack gestopft. Bis Montag!

Verwöhnung

Hi folks!

Die Wahrheit ist, dass ich die Computerprobleme meiner Eltern (hier aus datenschutzrechtlich Gründen geschwärzt,hehe) nur selten lösen kann. Hört schon auf bei mir, wenn ich Skype wieder zum funktionieren kriegen soll. Bei Trojanern (der konkrete angesprochene Fall ist derzeit nicht aktuell) kann ich schon mal gar nichts tun. Bin halt doch nur Comiczeichnerin. ;)

Was gibts des Weiteren Neues:

Ich werde dieses Jahr wieder in die USA fliegen! Juhuu! Seit 2009 fliege ich in regelmäßigen Abständen hin, bin dann Gastarbeiter (höhö) im Periscope Studio in Portland, Oregon und freue mich darauf meine amerikanischen Comiczeichnerfreunde wiederzusehen. Der Aufenthalt dort funktioniert für mich immer als eine Art Motivations- und Inspirationsanschub. Jedes Jahr kam ich bis jetzt mit neuem Antrieb und neuen Ideen zurück. Nicht zuletzt ist der Ponyhof nur deshalb entstanden, da ich gesehen habe, dass zwei Zeichnerinnen aus dem Studio, Dylan Meconis und Erika Moen ihre Comics im Web veröffentlichen.

Mein bisher geheimes Langcomic-Projekt kam auch durch einen weiteren Besuch in den USA zustande. Ich bin gespannt, auf was für Ideen es mich diesmal bringen wird. :)

Ich wünsch Euch jetzt erst mal ne schöne Woche. Ohne technische Schwierigkeiten!

 

Nomwolf

Äh ja. Die Inspiration für diesen Comic ist nicht schwer zu erahnen. Ich bin nicht gerade jemand, den man als Frühaufsteher bezeichnen könnte. Teilweise geht es mir auch selbst auf den Wecker (höhö), dass ich nicht früher aus den Federn komme. Es liegt auch nicht immer daran, dass ich vor lauter Nachgrübeln nicht einschlafen kann, sondern oft hat es den simplen Grund, dass ich einfach zu spät ins Bett gehe. Ich arbeite dran! :)

Dankeschön an alle, die das Ponyhof- The Early Years bestellt haben! Ich freu mich schon das fertige Teil in der Hand zu halten!^^ Nächste Woche schon!!!

Aber an diesem Samstag ist erstmal Buchmesse. Leider wird der Zwerchfell Verlag doch keinen eigenen richtigen Stand haben, d.h. dass ich keinen offiziellen Platz zum Signieren habe, aber nach der Sondermann Verleihung (uiuiui, aufregend) ab 16:30 Uhr im Comic-Zentrum (Stand 3.0 K833) könnt Ihr mich gerne anhauen. Vielleicht können wir was improvisieren an einem Cafeteria-Tischchen oder so. :)

Auf jeden Fall freu ich mich schon voll! Epic Actiooon!