Schlagwort: postbote

Spuktober

Hi Ihr Netzgespenster,

juchhu, endlich ist Spuktober!

Herbst ist ehrlich meine Lieblingsjahreszeit und das liegt sicher auch an Halloween, was ich zwar so gut wie nie feiere, aber die Gruselthematik liegt mir, als Horrorfan besonders nahe. Und hier in Deutschland, in einer Großstadt mit Mehrfamilienhäusern bekommt man halt wirklich nicht sooo viel davon mit.

Ich war leider noch nie exakt zu Halloween in den USA, aber in der Vorzeit dazu und es ist schon charmant an gruselig dekorierten “Porches” vorbeizulaufen. Ich erinnere mich, dass ich gemeinsam mit einem Freund im Halbdunkeln nach Hause ging, als uns ein Kind in Predatormontur begegnete, das uns einfach nur anschaute, nicht auf Ansprache reagierte und uns dann beim irritierten Weitergehen schweigend nachschaute. In meinem Kopf hab ich natürlich sofort die Story daraus gesponnen, dass es ein echter kleiner Predator war, der sich auf unseren Planeten verirrt hat. Glück gehabt. :D

Thematisch passend habe ich meinen Spreadshirt-Shop wiederbelebt und ihn mit neuen Grusel- und anderen Motiven belebt. Eins davon sehr Ihr unten. Vielleicht ist da ja was für Euch dabei, bis zum 8.10. gibt es noch Rabatt mit dem Code: OCTOBER10 .Gültig für die 5 günstigsten Produkte.

In dem Sinne wünsche ich Euch noch eine gemütliches Herbstwoche und lasst Euch nicht erschrecken! [¬º-°]¬ [¬º-°]¬ [¬º-°]¬

Social Points

Moin moin,

erst einmal möchte ich mich noch mal sehr bedanken bei Euch für Euer positives Feedback zu den neuen nebenberuflichen Abenteuern von Nerd Girl . Das spornt mich wirklich sehr an und ich sitze gerade mit großem Spaß an Folge 2. :)

Was das Atelier und die drohende soziale Verwahrlosung angeht, könnten sich da schon in dieser Woche positive Neuigkeiten ergeben. Aber besser mal abwarten.

Aber zuerst mal freu ich mich auf das diesjährige Fantasy Filmfest! Sogar noch mehr, seitdem ich erfahren habe, dass dort ein italienischer Superheldenfilm (They Call Me Jeeg Robot) läuft zu dessen Comic mein derzeitiger italienischer Lieblingswebcomiczeichner Zerocalcare ein Cover gezeichnet hat, oh joy! Habt Ihr auch schon Favoriten?

Wünsche Euch noch nen guten Start in die Woche!

Homo Heimarbeitus

Moinsen!

Na, schon wach? Ich hoffe, Ihr wurdet nicht von einem nervigen Postboten geweckt, sondern von den lieblichen Klängen eines fröhlich gelaunten Vogelviehs. :)

Derweil sitze ich an Character Designs für eine neue kurze Geschichte 84-6 Seiten),  für Die Toten, die nun neuaufgelegt bei Panini erscheinen werden. Ich bin sehr gespannt, was Christopher Tauber mir im fertigen Skript vorgibt. Hier ein paar erste unverbindliche Skizzen. Tatsächlich mal ungewohnt Männer zu zeichnen. Keine Ahnung, ob diese leicht psychopathischen Figuren es in die Story schaffen, aber ich freu mich schon darauf in eine neue bekloppte Welt einzutauchen.slammer Character sketches

Achtung, achtuuuung: Hier noch mal ein kleiner Hinweis auf die Comiciade, die schon morgen und am Samstag in Aachen ihre Pforten öffnet. Würde mich freuen, den ein oder anderen von Euch dort “Hudldidl & Hallo” zu sagen.

Und damit bis Montag!