Schlagwort: Schokolade

Rohe Ostern

Hi Ihr Hoppelhasen, 

vielen lieben Dank erstmal für Eure Geduld und Euren verständnisvollen Nachrichten, was die kleine Pause betraf. Ich hab mich jetzt wieder etwas gesammelt. Manchmal braucht man (aka ich) einfach eine kleine Verschnaufpause, um ein paar Inspirationen zu sammeln.

Diesmal war die Inspiration offenbar Ostern und in der Realität freu ich mich bedingungslos über die dadurch zu empfangende Schokolade. :D (Auch wenn ich ehrlich betrübt wäre, wenn Sie mit Eierlikör angereichert wäre, den mag ich nämlich nicht so sehr).

Ich wünsche Euch also schon mal ein wunderschönes Oster-/Frühlingsfest!

Bis nächste Woche!!!

P.S.: Uah, noch ganz schnell: Die Anmeldefrist für meinen Workshop bei der Illustratoren Organisation zum Thema “Vermarktung in Comic und Webcomic” (lol!) läuft noch bis zum 23.4. Hier gibt’s mehr Details dazu!

Beitrag teilen

Schokischatz

Hallooooo, hier bin ich wieder!

Ich hoffe, Ihr seid angenehm ins neue Jahr hinübergerutscht und habt schon genügend Kraftreserven für 2014 gesammelt.

Mir haben die vergangenen Tage sehr gut getan, ich konnte tatsächlich etwas faul sein, mich in einem Meer aus Schokolade baden und hatte noch Raum mir Gedanken um meine neuen Pläne für dieses Jahr zu machen. Ponyhofmäßig bleibt alles beim Alten, es sei denn, ich bekomme wieder neues Skript für den Langcomic zugeschickt. Dann werde ich für die Zeit auf eine einwöchentliche Erscheinungsweise umsteigen. Noch ist das aber nicht der Fall.

Was auf jeden Fall ansteht, sind neue Signiertermine und Messen!

Am 4./5. April in diesem Jahr findet zum ersten Mal die Comiciade in Aachen statt. Mit dabei sind bis jetzt einige Kollegen, wie David Boller, Schlogger, sowie Roger Langridge, der die Muppets-Comics gezeichnet hat. Und der Panini-Verlag hat dort auch seine Zelte aufgeschlagen. Ich mag Aachen und bin gespannt auf diese neue Veranstaltung.

Gleich danach kommt wieder das Heimspiel in Köln, auf der Intercomic am 3.Mai, dann gibt es dieses Jahr ja endlich wieder den großen Comic-Salon in Erlangen, dann kommt die Comic-Action  im Oktober und wer weiß, was sich sonst noch alles ergibt in diesem Jahr.

Damit verabschiede ich mich erstmal wieder bis Donnerstag!

 

 

Beitrag teilen

Das grosse Leugnen

Hallo und wie schön, dass Ihr bis hier unten gekommen seid! :D

Kennt Ihr die Mär von der heimlichen Zutat, die zeitweise nicht nur in billiger Schokolade, sondern auch in Nutella stecken sollte? Keine Angst, das ist wirklich nur eine “Urban Legend”. Nachdem ich zum ersten Mal von dem Gerücht gehört hatte, musste ich wirklich erst mal ausgiebig googeln. Nicht, dass das wir sonst essen so viel besser ist… Aber so kurz vor Weihnachten lasse ich mir nicht so einfach die Schokoladenlaune verderben. ;)

Schönes Wochende Ihr alle!

Beitrag teilen

Bunnyman

Diese Geschichte beginnt hier.

Juhuuu, bald ist wieder Ostern! Ich hoffe, ich habe Euch damit nicht das Osterfest in ein schräges Licht gerückt? Mein Lieblingsgedanke an Ostern sind tatsächlich die Schokohasen. Anscheinend habe ich meine Vorliebe für das süsse Etwas sehr lange propagiert, so dass man mir schon solche Bilder, wie das untenstehende schickt!

Mein unglaublich netter Kollege Walter Pfau hat mir gestern diese Illu geschickt und ich bin total begeistert! Eine süsse Idee, wortwörtlich!!!:D Danke Walter!

Ausserdem hab ich mal wieder einen kleinen bescheidenen Aufruf zur Unterstützung des Comics. Momentan läuft die Seite auf nem neuen stärkerem, aber auch teurerem Server. Wenn Ihr mich und den Ponyhof unterstützen mögt, freu ich mich sehr über Flattr-Klicks (da kann man inzwischen auch Seiten abonnieren), Paypal-Spenden (danach bekommt Ihr Zugang zur Geheeeimseite, nicht vergessen) oder Spreadshirt– Einkäufe. Ich mach auch bald mal wieder neue Shirt- Motive, versprochen!:D

Vielen Dank, dass Ihr den Comic lest, wollte ich an der Stelle auch mal überhaupt sagen. Die Leserzahlen sind in diesem Monat echt cräzy gestiegen und ich freu mich enorm, dass die Sachen, die ich mache Euch unterhalten können!
In dem Sinne: Fuck Yeah Ngumbe!!!^^

Beitrag teilen

Romantizismus

Diese Geschichte beginnt hier.

KATA-BOING machte es am Montag auf dieser Seite und plötzlich war sie nur noch schlecht bis gar nicht mehr zu erreichen. Ich so “Hö? Wasn lous hier?” und schaue in meine Seitenstatistiken. Dabei entdecke ich zu meiner Extremstfreude, dass der von mir sehr geschätzte Meister aller Pointen, Herr Ralph Ruthe bei Ehrensenf zu Gast war. Dort nennt er den Ponyhof als Linktipp! Das hat mich natürlich gefreut wie Bolle! Yay, danke noch mal Ralph und willkommen an alle, die über seine Verlinkung den Ponyhof gefunden haben!

Ganz nebenbei, hat hier ein Webcomicker Interesse daran sich mir mir einen Server zu teilen? Ich bräuchte eine stärkere Maschine für meine Seite. Die lohnt sich aber nur, wenn man sie sich mit 7 anderen teilt. Absolut kompetente und immer ansprechbare Webhosts inklusive. Bei Interesse sagt Bescheid, ich gebe dann genauere Infos…

Und zuguterletzt noch einen lustigen Link zum Thema Plagiate UND einen wunderbaren Tipp für alle, die sich für das Thema Storytelling interessieren. Sei es im Comic, als Drehbuch oder für einen Roman, mein guter Kumpel Frank schreibt gerade sehr Nützliches zu diesen Themen auf seinem Blog “Der Comic im Kopf“.

Eine wunderschönste Woche an Euch!!

Beitrag teilen