Schlagwort: Superheld

Abendessen

ja, ich hoffe, Ihr werdet heute auch noch gut essen. Wobei ich Euch Nahrhafteres gönne als Zigarettenstummel und angebissene Hamburger. :D 

Einen grossen Dank an dieser Stelle mal wieder an die fantastische Ines Korth mit ihren ebenso fantastischen Farben. Vor Allem, weil sie sich gerade im Endspurt für die Druckabgabe ihres eigenen Webcomics “Massu – Schmiedstochter” befindet.

Nun, Ihr werdet hoffentlich bald erfahren, was Herr Möhre und Frau Erbse  im Schilde führen. :)

Ich mach mich jetzt mal sofort dran, um Euch schnell die nächste Folge präsentieren zu können. 

Beitrag teilen

Volle Möhre!

Moinsen! :)

Hi liebe Leser und herzlich willkommen zum ersten Comic-Post des Jahres! 

Ich hoffe, Ihr hattet eine erholsame Zeit und habt wieder frische Energie, um neue Comics zu lesen! :D

Ich hab die Zeit genutzt für neue Comicseiten. Aber die Zeit ist ja irgendwie immer zu kurz, aaah! Nerd Girl wird dieses Jahr ihren großen Auftritt auf der Comic Con in Stuttgart haben und ich möchte Euch gern eine Druckversion der Geschichte bieten, die ich hier gerade geupdated habe. Bis dahin muss ich noch einiges zeichnen, aber… Ich bin dabei! (Und wenn ich nicht so viele Hausdächer zeichnen muss, klappt das vielleicht auch).

Ich hoffe jedenfalls Euch hat diese weitere Episode aus Nerd Girls Abenteuern zugesagt!

Und am nächsten Montag gibt’s hier natürlich wieder eine neue Folge vom Ponyhof!

Beitrag teilen

Die nebenberuflichen Abenteuer von Nerd Girl – Debut

Hallo liebe Leser,

heute gibt’s die schon seit langer Zeit geplante Überraschung, die ich schon seit geraumerZeit vorbereite.

Dies ist der offizieller Spin-Off zum Ponyhof: Die nebenberuflichen Abenteuer von Nerd Girl. 

Im letzten Jahr im Oktober habe ich für eine Tageszeitung die Anfrage bekommen, ob ich nicht ein Konzept für einen neuen Comic für sie entwickeln könne. Ich hatte große Freude daran mir etwas zu Nerd Girl zu überlegen, was sich von dem Stripformat löst und Raum für ganze Seiten lässt. Leider wurde daraus damals nichts, aber der Gedanke hat mich nie ganz losgelassen. Und jetzt hab ich es einfach mal angepackt nach dem Motto: Was kann schon passieren?

Und dank Patreon und den daraus entstandenen Einnahmen konnte ich das Projekt jetzt endlich umsetzen. Ein dickes Dankeschön dafür!

Noch ein paar Details zum Comic. Ich freue mich sehr, dass ich die Gelegenheit nutzen konnte mit Ines Korth als Koloristin zusammenarbeiten zu können, die selbst mit “Massu –  Schmiedstochter” einen wunderschönen Webcomic hinlegt. Und dank Euch Patronettis kann ich sie auch dafür bezahlen.

Wie oft Nerd Girl erscheinen wird, möchte ich noch nicht genau versprechen, dazu fehlt mir noch die Routine. Ich plane allerdings erst einmal im Monat und sitze gerade auch schon an Folge 2.

Ganz wichtig: Die Nerd Girl-Comics werden in einer Art Paralleluniversum zum Ponyhof spielen. Man muss den Ponyhof dazu nicht kennen und vieles wird anders sein (ihr werdet es im Laufe der weiteren Folgen noch feststellen). Nerd Girl als solche wird als Figur im regulären Comic allerdings auch weiter vorkommen. Man kann also beides unabhängig voneinander lesen. :)

Und damit wünsche ich Euch viel Spaß bei diesem Experiment. Ich bin gespannt, wie es sich entwickeln wird. Und danke noch mal für Eure Unterstützung als Leser!

<3

Beitrag teilen

Supertyp

Frohen Ostermontag meine Netzkaninchen!

Ich hoffe, die Meisten von Euch können einen freien Tag geniessen und Schokoeier verköstigen.

Derweil sitze ich immer noch am Countdown für die Arbeit am dritten Print-Ponyhof. Das Backcover und Cover sind immerhin fertig. Wer sich für die Entstehung interessiert, dem empfehle ich mal auf meinem Patreon vorbeizuschauen, wo ich heute (später am Montag) z.B. auch die verschiedenen Arbeitsschritte fürs Backcover posten werden. Und in den nächsten Tagen auch noch das fertige Cover. Unten ein kleiner Ausschnitt des Backcovers. Ich freu mich schon darauf das Buch in den Händen zu halten. :)

Und damit wünsche ich Euch noch einen schönen Montag! Macht’s Euch gemütlich! <3

nerdgirlfahndung

Beitrag teilen

Selbstjustiz

Hi!

Soweit ist es also schon gekommen, dass ich Selbstjustiz-Phantasien mit Watschenfischen in meinem eigenen Comic auslebe. Ich will eigentlich gar nicht mehr viel dazu sagen, ausser der Tatsache, dass das nicht der erste Comic zu diesem Thema auf meinem Blog ist und das mich das traurig und ratlos stimmt.

Hm, wie jetzt eine gute Überleitung schaffen?

Ach, ich weiß es doch auch nicht… Vielleicht gibt’s einfach keine. Nehmt einfach dieses kleine Vorschaubild auf ein neues Nerd Girl-Wallpaper auf Patreon. Es hat immerhin mehrere bekloppte Tiere bzw. Tauben.wallpaper nerd flagpost preview kl

Ansonsten: Habt eine schöne Woche, lasst Euch die Laune nicht verderben und wenn das doch jemand schafft… Stellt Euch einfach den Watschenfisch vor. :)

Beitrag teilen