Schlagwort: Superheld

Versagertum

Yo Leude!

Diese Storyline wird jetzt erst einmal pausieren und es werden wieder andere Strips eingeschoben. Aber die Frage, was aus Nerd Girl’s existenzieller Krise wird, wird noch beantwortet…

Wie Ihr am oben stehenden neuen Banner seht, war ich mal wieder umtriebig und es haben sich wieder tolle Chancen zur Zusammenarbeit mit anderen “Netzarbeitern” ergeben. Ich höre schon lange den sehr unterhaltsamen Hoaxilla– Podcast und hab mich dementsprechend total gefreut, als Alexander mit seiner Motividee für das Cover ihres ersten Buchs an mich herantrat. Den ersten Entwurf könnt Ihr auch hier auf  der Shopseite für das Buch sehen. Die beiden freuen sich bestimmt über die ersten Vorbestellungen. :)

Und daaann hab ich gestern Abend noch schnell einen Podcast mit dem netten Manu von Superlevel aufgenommen. Wir quatschen ausführlich (Achtung Spoiler!) über die neue Staffel des Walking Dead-Spiels.

Uuuund, nicht vergessen, nächste Woche signiere ich am 27.5. in Dresden, im Dresdner Comicladen ab 18h und mach am Tag danach eine Ponyhof- Lesung im Sabotage Club ab 20h. Kommet zahlreich, ich glaube, das wird lustig. :)

Beitrag teilen

Hinter Gittern

Ahoi Ihr Netzmatrosen!

Uaah, stellt Euch vor, der Ponyhof ist gestern 5 (!) Jahre alt geworden. Verrückt, verrückt, verrückt, fällt mir dazu nur ein. Ich kann es mir gar nicht mehr vorstellen, wie es war den Ponyhof nicht zu zeichnen. Und ich bin sehr glücklich, dass ich mal den Mumm hatte meine bekloppte halbgare Idee durchzuziehen.

Vielen Dank dafür, dass Ihr diese Reise teilweise schon von Anfang an mitgemacht habt. Es wäre wahrscheinlich gelogen, dass Ihr als Leser nichts zu meinem Durchhaltevermögen beigetragen habt. :)

Zur Feier des Tages gibts im Kwimbi-Shop für alle Ponyhof-Produkte ab 5 Euro Bestellwert 20 % Rabatt. Und zwar eine Woche lang.

Leider bin ich momentan zeitlich so komplett unter Beschlag (durch Jobs, die mir bestimmt AUCH wegen dem Ponyhof zugeflogen sind), dass ich nicht mehr vorbereitetn konnte. Fleissige Assistenten fehlen mir zwar noch, aber es hat ja auch was, wenn man noch einen Traum hat, an dem man arbeiten kann. :)

jubiläum5

Beitrag teilen

Vigilante

Ja, äh, alles nur ein unschönes Mißverständnis, das sich hoffentlich bald aufklärt. :P

Wenn Ihr mal sehen wollt, wie man richtig Polizeiuniformen und -autos zeichnet, dem empfehle ich den bereits als Webcomic erschienen “Grundkurs Mord” der werten Vanessa Drossel, der zum Comic-Salon im Juni  bei Buddelfisch gedruckt herauskommen wird. Ich kenne in Deutschland keinen Zeichner, der sich ähnlich gut auskennt, wenns darum geht die Ausstattung der hiesigen Polizei zu zeichnen.

Ich beweg mich lieber wieder auf Gründen, wo ich ein solides Halbwissen habe. Und deswegen wurde ich wieder zum Plaushc mit Geekplauze geladen. Diesmal unterhalten wir uns über diverse Verfilmungen, wie z.B. He-Man und, äh, Barbie. XD

Beitrag teilen

The Call

Moin moin!

Ja, es scheint ganz so, als wäre es wieder Zeit für die hauseigene Superheldin. Mehr davon am Montag…

Hoffentlich bin ich nicht zu kaputt von der RPC. Da freu ich mich schon sehr drauf. Hab mir auch extra neues Zeichenmaterial bestellt, damit ich mein Bestes geben kann. Aber der Marvin Clifford ist ja auch da, insofern brauch ich mich gar nicht anstrengenm, der zeichnet eh alle an die Wand. :D

A propos, habt Ihr schon beim Publikumspreis für den diesjährigen Max&Moritzpreis abgestimmt? Der Max&Moritzpreis ist die laut Webseite des Comic-Salons die “wichtigste Auszeichnung für grafische Literatur im deutschsprachigen Raum” und es sind einige tolle deutsche Zeichner dabei, wie ich finde.

Und damit wünsche ich Euch ein schönes Wochenende! Vielleicht sieht man sich ja auf der RPC!:)

Beitrag teilen

Heldenheulen

Den Anfang zu dieser Storyline findet Ihr hier!

Tja, ich hab Euch niemals versprochen, das alles würde hier ein gutes Ende nehmen… Superheldentum hat halt auch seine Grenzen im wahren Leben. Dazu empfehle ich heute den leicht untergegangenen Film “Super“, der genau mit dieser Idee spielt.

Wer mich nach diesem Downer noch auf einer Messe besuchen möchte, kann das gerne an diesem Samstag, dem 4.5. tun auf der Intercomic in Mülheim tun. Mit dabei sind Mario von Katzenfuttergeleespritzer, TeMel , David von Demolitionsquad, Marvin Clifford von Skakes&Fidget und Schisslaweng und ganz viele andere Zeichner. Wir sitzen am Stand von Kwimbi und wackeln freudig mit den Stiften, wenn wir Euch sehen. In der neuen Stripsearch-Folge seht Ihr übrigens ein lustiges Beispiel dafür, wie es für uns Zeichner auf Messen manchmal so abläuft. :)

Leider ist der neue Ponyhofband zu dieser Messe noch nicht fertig. Das Auslieferungsdatum liegt knapp dahinter. Leider. Das Motiv für den Glow-In-The-Dark-Schutzumschlag hab ich dafür fertig entworfen und sobald ich das Go vom Verleger bekomme, kann man das Buch vorbestellen. Ich werd Euch auf dem Laufenden halten!

Fühlt Euch in eine warme Wolldecke geknuddelt!

Bis dann!

 

 

Beitrag teilen