Schlagwort: T-Shirt

Beschwerden

Diese Geschichte beginnt hier.

Für alle, die es beinahe schon vergessen haben. Wir sind immer noch in der Parallelwelt…also im Comic. *tamtamTAAAM* (dramatischsei)

Ich hab vor ein paar Tagen ein paar supertolle professionelle Fotos von Marco bekommen, der ein Fotoshooting genutzt hat, um zu zeigen, wie mein El Pilzo- Shirt ihm steht!.

Schnieke, wa? Hier könnt Ihr das El Pilzo- Shirt bestellen und hier könnt Ihr ausserdem Marco buchen, falls Ihr einen wirklich talentierten Synchronsprecher braucht. Ein Traum von mir wäre einen kleinen Ponyhof-Teaser zu machen, wo er die Figuren spricht. Danke Marco! :)

Die Gelegenheit nutze ich doch gleich mal, um ein unprofessionell geschossenes Foto hintendran zu hängen (Facebooker kennen es schon). In Gedenken an alle schräg von oben geschossenen Bilder bei StudiVZ präsentiere ich Euch hier mein Butterblume- Shirt, was Ihr hier bestellen könnt.

Vielleicht findet Ihr ja was passendes für den Frühling!^^

Ausserdem kann ich noch ganz stolz berichten, dass ich für Lebensfenster – Der Kurt Schalker-Preis für grafisches Blogen nominiert bin!
Hier ein Zitat des großen Urvaters aller “Bloger”:
„Dieses Internetz scheint mir wie eine Laune der Natur. Es beherbergt katastrophale, unsinnige Dinge aber auch ganz wunderbar funkelnde Preziosen. Zu diesen gehören die Blog-Comics, digitale Comicstrips regelmäßig veröffentlicht. Die Zeichner sprechen über sich selbst und über ihren Alltag und es scheint wie im richtigen Leben: Mal hört man ihnen gerne zu, mal schläft man fast dabei ein.“
Kurt Schalker

Mehr dazu auf Comicgate.

Ich freue mich *schnüff* und tanze jetzt den Tanz des Oster-Beagles.

Der Axe Effect

Ihr wollt die Geschichte von vorne lesen? Klickt hier!

Liebe Leser,
ich bin überwältigt!! Bereits am 1. Tag hatte die Free Ngumbe– Petition auf Facebook über 100 Mitglieder!
Und auch Ngumbes Twitter- Nachrichten bleiben nicht ungehört.
Als besonderes Zeichen Eurer Unterstützung, könnt Ihr ab heute sogar “Free- Ngumbe” T-Shirts erwerben. Dank gebührt hierbei Jürgen “Geier” Speh, der mit seinem Design selbst Nelson Mandela neidisch gemacht hat. Es ist in unterschiedlichen Farben sowohl für männliche, als auch für die weiblichen Ngumbe- Aktivisten erhältlich.
Wir freuen uns sehr über den ganzen Zuspruch und Ngumbe fühlt sich auch geschmeichelt!

Abgesehen davon möchte ich mich auch für die positive Resonanz auf den Spenden- Button bedanken!
DANKE!!!
Bitte sagt Bescheid, falls Paypal Euch nicht das Passwort für die Geheeeimseite mit den Wallpapern, Extracomic usw. mitteilt. Ich werde es Euch dann per Mail zuschicken.

Ich freue mich gerade wirklich sehr und habe großen Spaß bei der Sache.
Und das war noch lange nicht alles, was kommt…:)