Schlagwort: werbeagentur

Realitätssinn

Diese Geschichte beginnt hier.

Diesmal was zum Nachdenken für Euch! Aus den Augen, aus dem Sinn?… Man wird sehen… *dramatischsei*

Yo! Ich hab jetzt mal die Signiertermine in der rechten Sidebar ergänzt. Sieht nach einem bewegungsreichen Frühjahr aus, was mich sehr freut. Ist ja auch aufregend für mich. In Vorfreude dessen habe ich mir schon mal Modeschmuck gekauft, mit dem ich Euch beeindrucken möchte.

Hier meine neuen Lieblingsohrringe und mein neuer treuer Ringfreund! *freu*. Ich weiß gar nicht, warum alle Welt immer davon singt, dass Frauen Diamanten wollen. Mich macht alberner Plastikkram viel glücklicher!^^

Und damit wünsche ich Euch einen debilen Start in die Woche!

 

Beitrag teilen

Meister Der Präsentationen

Diese Geschichte beginnt hier.

So hab ich mir das jedenfalls immer vorgestellt mit den Präsentationen, ähem…

So, what’s neeeew? Es gibt schon wieder einen neuen Signiertermin, und zwar am 14.5.2011, dem sogenannten Gratis-Comic-Tag!

An dem Tag kann man in den Comic-Laden seines Vertrauens gehen und ein paar extra dafür produzierte Hefte kostenlos mitnehmen. Meinen Comic gibts dann zwar nicht umsonst, dafür gibts meine unendliche Dankbarkeit!:D Also, ich sitze dann 14.5. 2011 im schönen Fantastic Store in Köln und zeichne Euch was in den Ponyhofband, wenn Ihr das wollt!

Was noch? Heute beginne ich endlich die Arbeiten an einem 40-Seiten-Comic, der mich wahrscheinlich bis Dezember in Atem halten wird. Wünscht mir Glück, ich bin schon ganz aufgeregt, weil es ein einigermaßen realistischer Stil sein soll, huiiiiii…

Beitrag teilen

Haifischbecken2

Diese Geschichte beginnt hier.

Aloha Ihr comiclesenden Menschen!

Ich kann nur noch mal betonen wie unsagbar ungut ich mich in solchen Präsentationssituationen fühle, besonders wenn es um ein Thema geht, was mir nicht liegt. Aber da bin ich bestimmt kein Einzelfall…

Ich schreibe diesen Post gerade Sonntag um 15:30, ich weiß also noch nichts über die Oscargewinner, habe aber vor die Live- Übertragung heute um 2 Uhr nachts zu sehen. Mal schaun, wie lange ich durchhalte, Energydrinks sind eingekauft…

Uuuund zuguterletzt möchte ich noch einmal einen Hinweis in eigener Sache anbringen. Die Ponyhof-Release- Party hat jetzt ein fixes Datum, alle Infos findet Ihr unten im Blog. Ich würde mich sehr freuen, wenn Ihr Euch den Tag schon mal im Kalender anstreicht und mit mir feiert!
Ich sag Euch dann im Juni noch mal Bescheid!^^

Beitrag teilen

Haifischbecken

Diese Geschichte beginnt hier.

Ein großes Shoutout an alle, die in Werbeagenturen arbeiten! Das ist etwas, was ich selbst nie gewagt habe. Ich höre immer grausame Geschichten von Mitarbeiterverschleiss, Burn-Outs, Mobbing etc. Liegt es wirklich immer daran, dass man “für den Job geschaffen sein muß”? Oder gibt es Jobs, die letztendlich so angelegt sind, dass man sie gar nicht ein Leben lang psychisch durchhalten kann?

Als Freiberufler zu Hause und im Café arbeitend kann ich zum Glück behaupten, dass ich vor vielen dieser Sachen verschont werde. Nicht, dass mir hier nicht öfters alles um die Ohren fliegt, trotzdem weiß ich um den Luxus selbstbestimmt arbeiten zu können. Wahrscheinlich werde ich einfach irgendwann eine verrückte Einsiedlerin mit 49 Katzen, die alle Butterblume heissen und sich nicht zureiten lassen wollen…

Genug von meiner optimistischen Zukunftsprognose, ich war gestern tatsächlich mal wieder DRAUSSEN und habe entdeckt, dass es in Köln ja schon seit über einem Jahr einen neuen Comicladen gibt. Und zwar nennt er sich Fantastic Store und befindet sich auf der Bonner Straße. Es war hell und freundlich und gut sortiert! Da hab ich mich so gefreut, dass ich mir direkt einen Comic gekauft habe und Euch davon mitteilen wollte! :)

Beitrag teilen