Worum gehts hier eigentlich?

Das Leben ist kein Ponyhof ist mein ganz persönlicher semiautobiographischer Comic, den ich hier auf dieser Seite als Webcomicstrip fortsetze. Längere Ponyhof-Geschichten sind bereits als Printversion in unseren PonyXPress- Heften erschienen, ebenso wie im Comicgate Magazin Nr.3, sowie als Webcomic auf www.comicgate.

Auch wenn es in Das Leben ist kein Ponyhof meistens um meinen Alltag und meine Beobachtungen geht, sind viele Sachen auch einfach erfunden und erlogen. Ich dachte, ich sags besser gleich…

Wer sind all diese komischen Figuren?

about_ich
Sarah, das bin ich. Habt Ihr Euch wahrscheinlich schon gedacht. In meinen früheren Ponyhof-Comics hab ich mich noch hinter einer ausgedachten Protagonistin versteckt, aber irgendwann war es klar, dass es fast keinen Unterschied mehr zwischen ihr und mir gab. Na ja, sie war etwas schlanker und hatte volleres Haar, aber ich sehe nicht, warum ich das jetzt nicht übernehmen kann. Willkommen in der Wunderwelt der Illusion!

Kommen wir nun zu dem offensichtlichen semi im semiautobiographisch
about_ngumbe
Ngumbe ist ein Elefant afrikanischer Abstammung mit Hang zur Dickköpfigkeit und einer sensiblen Künstlerseele. Sein größter Traum ist es die schwierigen Trompeten-Solos seines grossen Idols Miles Davis zu beherrschen und dafür genügend Respekt und Anerkennung zu bekommen. Ausserdem mag er Erdnüsse.

about_elpilzo
El Pilzo fällt unter die Kategorie: temperamentvolles mexikanisches Sporengewächs. Es gibt keine Situation zu der er nicht eine Anekdote aus seinem ereignisreichen Leben parat hat. Und es gibt auch keine Situation in der die jemand hören will.
about_butti
Butterblume, auch “Butti” genannt unter seinen Knastkumpels ist ein eher schweigsames Pony. Er ist ein loyaler Freund, solange man ihn regelmäßig füttert und in Ruhe “Ein Trio mit vier Fäusten” gucken lässt.
Natürlich gibt es auch noch weitere Freunde, Bekannte und Verwandte, die vorkommen werden. Und vielleicht wird der Begriff “Unterlassungsklage” auch schon bald einen viel persönlicheren Bezug zu meinem Leben haben…

Ich wünsche Euch viel Spaß und danke Euch für Eure Aufmerksamkeit!