Abgehen

Jetzt kennt Ihr auch einen meiner Hauptgründe Comics zu machen. ;)

Man schimpft ja oft, dass “Künstler in ihrem Elfenbeinturm sitzen” und phantastische  Genres sich nicht genug der Realität stellen, aber das sehe ich ein wenig offener. Erstens gibt es wohl immer Extremformen des Eskapismus, die sicherlich niemandem gut tun (nur noch bei World Of Warcraft rumhängen zum Beispiel). Zweitens gibt es Medien (Bücher, Filme. Comics, whatever) bei der das Setting zwar kein realistisches ist, die aber dennoch Wahrheiten über unser Leben aussagen.

Da kann man noch Stunden drüber philosophieren, aber man hat ja KEINE ZEIT!:)

Kinder, das Buch ist da!!!

Der zweite Ponyhofband ist endlich in meinen Händen! Sooo ein schönes Gefühl! Er ist ziemlich groß (wow!) und ich bin seeehr zufrieden mit dem Druck. Das Papier ist jetzt etwas dicker, die Farben satter und ja, überhaupt… OLÉ OLÉ!!!

Ihr wisst ja, wo Ihr das Büchlein bestellen könnt! Ich arbeite derweil an Signierstunden im Land. Neue Signiertermine seht Ihr in der rechten Spalte hier auf der Seite. Die Special Editions sind schon bis zur Hälfte weg, just to let you know (und vielen Dank!). Webcomics hin oder her, ich finds richtig toll, die Früchte der letzten 2 Jahre gedruckt in der Hand zu halten.

944361_653721831310814_619897608_n

Wenn Ihr verzeiht, ich reibe mich derweil noch etwas an der Druckerschwärze!

Bis baldigst!

Beitrag teilen