…Dass Oberhäupte von italoamerikanischen Kriminellenvereinigungen eine Affinität zu Tieren haben ist ja schon seit den Sopranos (Achtung! Spoiler!) nichts Neues mehr. :)

Yeah, ich möchte Euch heute gerne wieder einen kleinen Lesetipp geben! Und zwar habe ich gestern voller Spannung Volume 1 von den Astonishing X Men zu Ende gelesen geschrieben von Joss Whedon, dem Schöpfer von Buffy♥ Da ich sonst eine absolute Memme in Superheldencomics bin und nie kapiere wer gerade wo ist und was für eine Anspielung sich jetzt auf das Spin-Off von vor 10 Jahren bezieht, war ich angenehm überrascht. Genügend Platz für die zwischenmenschlich- und -mutantischen Beziehungen, eindringliche Dialoge und wirklich sehr feine Zeichnungen. Muss.Haben.Band.Zwei.

Zwischenzeitlich nehme ich die letzten Vorbereitungen für die Release- Party in Angriff. Natürlich habe ich einen Rahmen zu wenig gekauft. Grummelbrummel.

Es gibt übrigens wieder die Premium Edition im Shop, sie hat kurzzeitig pausiert, da ich Panik hatte mit den Skizzen nicht nachzukommen. Aber gestern habe ich mich drangesetzt und jetzt hat sich die Lage wieder beruhigt.

Und zum Schluss noch ein paar (fast) niedliche Dinge und zwar diesmal bei Kollege Bühling! *kicher*