Schlafmittel

Da wären sie wieder, meine regelmäßigen Schlafprobleme…

Ich war leider immer schon eine echte Prinzessin auf der Erbse, was das Einschlafen angeht. Selbst wenn ich hundemüde bin, mich vorher im Sport ausgepowert habe und Ohrstöpsel drin habe… Irgendwas ist immer, was mich vom Schlafen abhält. Natürlich gibts da auch Faktoren, an denen ich selbst Schuld bin, zum Beispiel, dass ich mir eigentlich 80% aller Ponyhof-Comics vorm Einschlafen ausdenke. Das heisst, dass ich mich selbst künstlich wach halte, wenn mir noch keine Pointe einfällt. Die Sonntage und Mittwoche sind deshalb immer etwas heikel. :D

Ich hab mal wieder Hörtipps für Euch. Wenn Ihr des Englischen mächtig seid, empfehle ich Euch die neueste Episode des “Webcomics Weekly“-Podcasts. Hauptsächlich geht es darin um z.B. die Verkommerzialisierung der eigenen Kunst und warum es so ein schlechtes Image hat und um andere Reflektionen über das Webcomiczeichnerdasein. Was es natürlich etwas “insiderig” macht, aber ich glaube, die unterhaltsame Darbietung macht es auch für Insider interessant.

Passend zum Thema “Verkommerzialisierung” habe ich auch gerade wieder ein kleines neues Merchandise-Produkt in Arbeit, das ich Euch bald zeigen möchte. In meinem Rahmen bei einer Auflage von 50 Stück nennt man das, glaube ich, eher “Liebhaberei”. Aber ich freu mich schon darauf, es Euch nach minimalen Korrekturen präsentieren zu können. Dürfte besonders diejenigen neugierig machen, die bereits Butti- und Ngumbe-Plüschis ihr Eigen nennen. ;)

Und damit wünsche ich Euch noch einen sonnigen frühlingshaften Montag! Have fun!

 

Beitrag teilen