Schlagwort: comic

Anforderungen

Diese Geschichte beginnt hier.

Tatsächlich gehört zu meiner “Laufbahn”, dass ich irgendwann auch Mediengestalterin für Digital/Print gelernt habe und was soll ich sagen: Ich weiß NICHTS mehr. Und ich wußte auch während der Ausbildung nichts. Für Grafik-Design habe ich leider überhaupt kein Auge.

Trotzdem hat mich meine Ausbildungsstätte, nämlich das Trickstudio Lutterbeck durch die Zeit des trüben Halbwissens gerettet. Ich durfte an so schönen Filmchen mitzuarbeiten wie z.B. an diesem rockigen Spot für die Sendung mit der Maus, Löwenzahn (der Spot oben links), Vom kleinen Maulwurf, der wissen wollte wer ihm auf den Kopf gemacht hatte, Der Stein, der unter Möhren aufwuchs usw.

So, jetzt habt Ihr ganz viel zu gucken! Und ich geh jetzt ins Bett.^^

Orientierung

Diese Geschichte beginnt hier.

Bonjour bonjour!

Ich hoffe Euer Wochenende ließ die Entspannung nicht vermissen. Ich kann mit Freude vermelden, dass die Ponyhofprintpublikation endlich ein Cover hat und somit der Weg zur Druckerei bäldigst beschritten werden kann. Puh!

Jede Menge Dinge auf die ich gespannt also in den nächsten Monaten: Mein 1. gedruckter Comic bei einem richtigen Verlag, mein erster Besuch auf der San Diego Comic Con im Juli, die Wonder Woman Make Up Kollektion^^… Da freut sich mein kleines Comiczeichnerinnenherz!

Achso, und verschenkt Pralinen! Und Blumen! Auch wenn es ein kommerzielles Fest ist, kann mir keine Frau erzählen, dass sie sich nicht darüber freuen würde!;)

Einen wunderschönen Valentinstag!

Morgenstund

Diese Geschichte beginnt hier.

Seltsam? Aber so steht es geschrieben.

Manchmal wünschte ich selber, ich könnte einen täglichen Strip zeichnen, dann würden die Geschichten schneller vorangehen. Na jaaa, hoffentlich irgendwann mal…
Während mein eigenes Comicalbum (yay!) sich noch im letzten Stadium vor dem Verschicken an die Druckerei befindet, kann man seit gestern den Demolitionsquad Minicomic von Kollege David Malambré in meinem Shop zu erwerben. David hat sogar in jedes Heft eine kleine Zeichnung gemacht. Vier Stück sind noch erhältlich-

Ein großes “Aber hallo!” übrigens an alle, die durch die Verlinkung von Flix auf diese Seite gekommen sind!
Das Seelenheil eines Webcomiczeichners wird ja nicht unmaßgeblich von den Seitenstatistiken bestimmt, insofern hab ich mich riesig gefreut!! Möget Ihr Euch hier gut unterhalten fühlen!^^

Dramatische Momente

Hi de ho Freunde!

Hoffentlich hält das Jahr nicht solche bösen Überraschungen für Euch bereit. Steuernachzahlung gabs auch bei mir zum Glück nicht in Wirklichkeit. Ich benutze diesen Ausdruck hier quasi nur  metaphorisch…:D

Damit Ihr mal ein Beispiel dafür seht, was ich so beruflich zeichne (ausser Ponys) wäre  hier die komplett online einsehbare Klicksafe- Broschüre zum Thema Pornografie im Unterricht. “Let’s Talk About Porno” heisst dieses pädagogische Begleitheft und richtet sich an Lehrer und Sozialarbeiter, die die schwierige Aufgabe haben Einsichten zu dem Thema zu offenbaren.

Ansonsten verweise ich aus Unterhaltungszwecken mal auf das neue Machwerk eines Kollegen, der ungefähr eine Zillion mal bekannter ist als ich. Aber vielleicht kennt ja einer von Euch tatsächlich noch nicht “Pete“? Ich habe gestern alle Folgen hintereinander gesehen und musste danach erst mal zur Beruhigung in ne Tüte atmen.:D

Berufung

Yeah, und weil es so viel SPASS gemacht hat, rufe ich hiermit zu einem Kurzgewinnspiel auf.

Der Erste, der errät, wer die Comicfiguren im letzten Panel sind (ausser Butterblume und ich natürlich), bekommt das Passwort für die Geheeeeimseite. Ich weiß, dass besonders die letzte Figur rechts ziemlich knifflig ist, aber dann wird das halt noch ne grössere Herausforderung. Also los, postet es einfach in den Kommentaren!

Übrigens sei die Geheeeimseite bzw. der Spenden- Button  auch allen anderen ans Herz gelegt. :)Momentan gibts da vier Wallpaper (das fünfte ist in Vorbereitung), einen mehrseitigen Extra-Comic und ein Making Of- Ponyhofstrip. Ich würde gerne mal einen Stream über die Kolorierung eines Strips machen, wäre das von Interesse? Haken wäre, dass ich dabei Selbstgespräche führen müßte, vielleicht zur Erläuterung. Oder Musik. Hm…

Eine wunderschöne Woche dann an Euch!