Tag: PonyXPress

Gaststrip von AE

Uuuund dieser allerletzte Gaststrip aus dem Universum einer anderen Wohngemeinschaft namens “Lol und Rofl” stammt vom wackeren PonyXPress- Kollegen Andreas Eikenroth.

Dieser hat sich auch die ehrgeizige Aufgabe gestellt jeden Tag einen Cartoon zu einem historischen Ereignis des Tages zu machen.
Und zwar hier bei Chronicartoons nachzulesen!

Ausserdem hat er im neuesten PonyXPress Magazin einen sehr amüsanten Comic über Picasso im Himmel gemacht.

So, das wars erst mal mit den Gaststrips. Ich bin am Montag wieder zurück und freu mich auf Euch! :)

Beitrag teilen

Erlangen!

Endlich bin ich auch mental wieder in Köln angekommen und dachte, ich schreibe noch ein paar Zeilen zu den furiosen Erlebnissen auf Deutschlands grösster Comicmesse.

Eins muss ich dringend loswerden:

DANKE!!!

Danke für die fantastische Resonanz auf den Ponyhof, danke an alle, die an meinen Stand gekommen sind, um mir zu sagen, dass sie den Ponyhof lesen, danke für die vielen netten Worte und überhaupt danke danke danke!!!
Ich war buchstäblich überwältigt von dem vielen Feedback und ich glaube, ich habe noch nie ein glücklicheres Erlangen erlebt.
Wenn das mal nicht motivierend war weiterzumachen, dann weiß ich auch nicht! :)

Ich versuche auch noch an einen Filmmitschnitt unserer sehr spassigen Podiumsdiskussion über E-Comics zu kommen. Das war ein gutes Gefühl zusammen mit Webcomickollegen da zu sitzen und einfach über das zu reden, was uns sowieso die ganze Zeit beschäftigt.

Und ich bin, wie immer auch hocherfreut gewesen mit meinen lieben PonyXPress- Freunden den Stand zu teilen. Es war wie immer ein Rock und ein Roll!!!

Wer unser neues PonyXPress Magazin Nr.4 übrigens verpasst hat, kann es ab heute in meinem Shop bestellen. Oder gleich die PonyXPress Magazine 3&4 als Wellness- Paket! Davon gibts nur noch 4 Stück!

Beachtet zum Thema Shop auch meine “Paypal Ja oder Nein”- Umfrage in der rechten Sidebar.

Es ist einfach der Höhepunkt meines Comiczeichners- Jahres und ich bedanke mich auch bei den vielen zauberhaften Kollegen und Standnachbarn (Zwerchfell, Comicgate, Comicaze , Gringo etc etc)! Ich freu mich jetzt schon aufs Comicfest in München!!!:)

Zum Abschluss noch ein paar Messeeindrücke für dessen Qualität ich mich im Voraus schon mal bei Euch entschuldigen möchte…

Beitrag teilen

PonyXPress rockt München

rocknrollcover_vorschau
Hallo Ihr lieben Freunde kleiner Huftiere!
Wenn alles so klappt, wie vorgesehen, gibts schon bald ein brandneues PonyXPress- Heft zum Comicfest München!
Natürlich werden wir Ponys, also Ans De Bruin, Frank Plein, Andreas Eikenroth und ich auch selber bei Fest zugegen sein, um zu beweisen wieviel Rock’n’Roll wirklich ins uns steckt.

Also, freut Euch schon mal auf rockende Bildergeschichten und schaut vorbei beim Comicfest vom 11.-14. Juni 2008!!

Beitrag teilen

Pony- Äktschn


Kaum aus dem Gehirnzellen verbrutzelnden Urlaub zurück, schon gibts wieder ÄKTSCHN!

Und zwar gibts ein kleines PonyXPress- Signierstündchen auf dem frisch ins Leben gerufene Comic-/Filmfest “Comics, Filme, Mutationen“.
Frank und ich (und vielleicht noch das Anserl) signieren dort am 20.9. zwischen 17:30 und 18:30 Uhr unser “Oeuvre” und freuen uns über Besuch.

Überhaupt ist dieses Fest allemal einen Besuch wert, im Programm tummeln sich einige kostbare Perlen!!

Wir freuen uns über Besuch! Yiha!

Beitrag teilen

Puh, ist das heiss!

…Und es ist erst 9 Uhr morgens, ayayay.
Hoffentlich gibts einen Chance auf Abkühlung (unbedingt Ton ausstellen, das ist ja furchbar) und ein leckeres Eis dazu.
Bis dahin sei noch mal, wie jedes Mal zum ersehnten Wochenende hin, auf ein Update meines Webcomics bei Comicgate hingewiesen!

Oh, und ausserdem tummeln sich bei mir noch einige Exemplare unsere 2. PonyXPress-Heftes “High Voltage”.
Das kann man sich natürlich gerne bei mir persönlich bestellen für 3 Euro pro Stück plus 60 Cent Porto. Gibt auch eine kleine Zeichnung und natürlich eine Signatur dazu, falls gewünscht. Hier gibts ein paar Infos zu dem Heft.

Und hier wären noch einmal ein paar meiner Beiträge für das USA-Plakat, das ich vor Kurzem für Klett gezeichnet habe. Man kann ja raten, welche Zeichnung zu welchem Staat gehört… Puh, heiss hier…



Beitrag teilen