Schlagwort: sarah

Mieze

Aloha!

Juhuu, ein neuer Mitbewohner? Oder vielleicht doch nicht? Mehr werde ich dazu natürlich nicht sagen, die kommenden Strips werden es verraten. :)

So, what’s new?

Für alle, die an der deutschen Ausgabe von Astrum Noctis interessiert sind, gibts schon mal eine Möglichkeit es hier auf Kwimbi vorzubestellen.

Ausserdem lese ich gerade selbst einen verdammt guten Comic, den ich Euch weiterempfehlen möchte: ECHO von Terry Moore.

Es ist ein Comic mit einer gewissen Superheldenthematik, hat dagegen jedoch vieles, was ich oft bei Superheldencomics vermisse: Interessante Charaktere, deren Gefühlswelt und Handlungen ich nachempfinden kann, eine interessante Story, die mich fordert, aber nicht verwirrt und die Möglichkeit mich in den Comic zu vertiefen. 590 (!) Seiten hat die Gesamtausgabe und ich trauere jetzt schon dem Moment entgegen, in dem ich die letzte Seite aufschlage. Gibts momentan anscheinend nicht bei Amazon, aber vielleicht hat ihn ja der Comicladen Eures Vertrauens.

Also, definitive Empfehlung meinerseits! :)

Und jetzt schon mal ein schönes Wochenendeeeeee!!!

Beitrag teilen

Dauerschaden

Was bisher geschah…
Ngumbe hat Sarah einen Tee eingeflösst durch deren magische Kraft die beiden für einen Tag die Körper tauschen. Ngumbe ist Sarah, Sarah ist Ngumbe. Hier fängt alles an.

…Und hier hört alles auf. :) Nein, nicht alles. Nur die Körpertausch-Geschichte. Wer erkennt das Tattoo? Hm, HM? Habt Ihr das nicht schon mal gesehen? Wer findet es? Jedenfalls hat meine herzallerliebsten Kollegofreundin Lorna gestaltet mit der ich zusammen gerade einen großen Job abgeschlossen habe. Das war ein ganz schönes Wettrennen mit der Zeit, aber wir habens geschafft. Wahrscheinlich könnt Ihr das Ergebnis bald sehen, aber mehr dazu, wenn alles wirklich spruchreif ist.

Huiiiii, wenn Ihr das lest, sitze ich wahrscheinlich gerade auf dem Comic-Salon in Erlangen und zeichne Ponys in Comics. Wer in der Nähe ist, findet mich beim Kwimbi-Stand oder bei Zwerchfell. :)

Steffi von Crapwear hat sich zum Salon auch noch etwas einfallen lassen. Am Kwimbi-Stand bekommt Ihr Rabattgutscheine für die von ihr gekneteten Ponyhof-Accessoires! Und es gibt sogar ne NEUE Figur!

Hihihi… Ngumbe mit Trompete! Sie ist 5 cm groß und ebenfalls handgeknetet! Für Lebensgröße fehlen noch die nötigen Fimo- Vorräte auf dieser Welt.^^Auch dafür gibts ne Vorbesteller-Liste mit 25% Rabatt aufm Comic-Salon.

Puh, ich glaube, jetzt hab ich alles. Inklusive der sehr schrecklich Mix-CD, die ich extra für unseren Roadtrip erstellt habe. (*schauder*). Ich glaube, das ist die Playlist des Wahnsinns…

Kwaheri, Ihr Racker und bis Montag! :)

Beitrag teilen

True Facts

Einen zauberhaften Ostermontag an Euch alle!

Wie Ihr seht gibts ein neues Thema im heutigen, etwas nostalgischen Comic. All die aufgezählten Fakten sind tatsächlich so passiert (das mit dem Elefanten im letzten Panel lass ich jetzt mal offen). Sogar das Schild im ersten Panel stimmt…

Bin ich eigentlich die einzige, die einen “unsichtbaren Freund” hatte? Ich weiß, es ist ein Einzelkinderphänomen, aber bisher habe ich noch niemanden kennengelernt, der einen hatte… Oder es zugegeben hat.;)

Am Samstag wurde die Koloration dieses Strips übrigen live übertragen. Das hat superviel Spaß gemacht! Leider hakelte es etwas an der technischen Seite, aber bei einer Premiere lernt man ja immer dazu. Das nächste Mal kram ich mein Ethernet-Kabel raus und lasse das öde Scannen weg. Wenn Ihr noch Anregungen oder Vorschläge für die Gestaltung eines zweiten Livestreams habt, dann sagt ruhig Bescheid. Ich denke mit der Comicademy drüber nach.

HIER ist übrigens der Link zur Aufzeichnung des Livestreams. Seht zu, wie ich mich durch die Haupt- und Nebensätze mäandere. Und am Ende gab es sogar einen Überraschungsgast! Eigentlich sogar zwei…

Und damit wünsche ich Euch noch einen schönen entspannten Tag! Und esst nicht alle Schokoeier auf einmal auf, sonst wird Euch schlecht. Da spreche ich aus Erfahrung. :)

Beitrag teilen

Shout Out

Ein Insiderwitz alle paar Wochen sei mir erlaubt, oder?

Ich muss ja zugeben, dass ich voll gefangen bin in dem sozialen Netzwerk, das ich hier anspreche. Man kann es immer noch kontrovers diskutieren, was die Einstellungen zur Privatssphäre angeht, die ganzen Spiele, dass komische Leute einen plötzlichen “befrienden” wollen usw. Abgesehen von dem Zeitklau-Effekt mag ich es trotzdem mit (echten) Freunden in Kontakt zu stehen, die auf einem anderen Kontinent wohnen oder in Wanne-Eickel.

So, jetzt wie gewohnt, der ALLERLETZTE Aufruf auf dieser Seite zur Abstimmung des Web- Sondermanns!
Nur noch bis Sonntag könnt Ihr für den Ponyhof bei Spiegel Online eine Stimme abgeben.
Auf der Frankfurter Buchmesse seht Ihr dann, obs was gebracht hat!:)

Da bin ich übrigens gleich zweimal und zwar am
Donnerstag, dem 7.10.10 um 11h beim Comic-Frühstück gemeinsam mit David Füleki, David Boller im Gespräch zum Thema Webcomics.
Danach gibts von 12- 13 Uhr eine Signierstunde.

Am Samstag, dem 9.10.10 sind Johannes Kretzschmar, Arne Schulenberg und Ulf Salzmann und ich um 15:45 zum Gespräch zum Thema Web- Sondermann geladen und im Anschluss geht dann gleich die Verleihung los.

Spanneeeend! Also kommt ruhig vorbei, ich signier gerne meine Webseite!:)

Beitrag teilen