Schlagwort: signierstunde

Rockstar

Hallo Ihr fleissigen Netzbiber,

ja, so ähnlich sahen sie aus meine letzten Wochen. Ist aber alles gut, ich hab sehr viele neue Einflüsse aufgeschnappt und das Signieren hat auch Spaß gemacht. Der Spruch im letzten Panel ist nicht wirklich so gefallen, keine Sorge. Es gibt allerdings immer mal wieder Momente, in denen man Menschen begegnet, die Comiczeichner auf einer Messe für Schausteller halten und Karikaturen anfragen, oft nicht einsehend, dass man das vielleicht nicht kann und dass das nichts mit der eigenen Arbeit zu tun hat. Ein altes Mißverständnis beruhend auf Zeiten in denen das vielleicht mal so war… Siehe untenstehendes Video des großartigen Winsor McCay.

Was gibts sonst Neues?

Der verehrte Kollege Malambré hat ein neues Heft seiner Webcomicserie Demolitionsquad herausgebracht, ich lachte sehr und war inspiriert zu einer kleinen Fanart. Kauft es, am Stück liest es sich noch mal umso besser! :)

dsnadineskizze

 

Signiertour

Der zweite Ponyhofband ist da und das bedeutet: Signiertoureeeen!

Nächste Woche schon geht es los mit einem Signiertermin in Frankfurt, im Terminal Entertainment. Am 2. Juli signiere 16 bis 18 Uhr ich dort zusammen mit dem fantastischen Giovanni Rigano (Monster Allergy, Daffodil). Mit im Gepäck habe ich dann natürlich den zweiten Teil vom Ponyhof, als auch das taufrisch gedruckte Astrum Noctis.

Das Ganze wird in derselben Konstellation am nächsten Tag, den 3. Juli wiederholt,  zuerst im Bonner Comicladen von 14-16 Uhr und danach von 18 bis 20 Uhr in Köln, im Fantastic Store.

Am 13. 7. gehts dann munter weiter und diesmal sogar im Viergespann. Zusammen mit den Homies Naomi Fearn, Tim Gaedke und Beetlebum machen wir ab 13 Uhr den Grober Unfug in Berlin unsicher (siehe Plakat unten).

Nur ein paar Wochen später gehts am 3. August ab 15 Uhr im Comix in Hannover ab. Diesmal ist das grandiose Gespann Marvin Clifford und Mario Bühling mit von der Partie.

Weitere Termine später im Jahr sind gerade nur grob geplant. Ich bin ganz sicherlich auf der Comic Action in Essen, auf der Buchmesse in Frankfurt und plane ausserdem noch einen kleinen Besuch auf dem Comicfestival Hamburg. Und ich schau mich auch noch nach weiteren Städten um. Ich sag dann hier Bescheid. Ich freue mich auf ein Leserlivetreffen! :D

 

poster_hasen2

Abhebung

Jaaaa, die Signierstunde war ausgesprochen episch, wie ich schon am Montag angedeutet habe. Ich war wirklich überwältigt von den vielen Menschen und mir ging es danach sehr ähnlich wie Kollege Beetlebum. Solche Erlebnisse stehen vielleicht etwas diametral zu meinem sonstigen Alltag, aber vielleicht kann ich von Zeit zu Zeit etwas Glamour rüberretten. In der Realität hat mich eine lustige Wurzelbehandlung beim Zahnarzt jedenfalls wieder schön geerdet. :)

Ich hab heute wieder eine Comicempfehluuuung! Und das, obwohl ich ihn noch gar nicht richtig zu Ende gelesen habe.

Aber ich bin mir relativ sicher, dass der Comic auch bis zum Ende so cool bleibt. Er heisst Chew- Bulle mit Biss und bekommt von mir schon mal den Burrini-Preis für die abgefahrenste Ausgangsidee. Der Comic spielt in einer alternativen Realität der USA in der nach einem Ausbruch der Vogelgrippe der Verzehr von Hühnchenfleisch zu einer schweren Straftat deklariert wurde. Es blüht der Schwarzhandel für illegales Geflügel. Protagonist  Tony Chu arbeitet für die aus diesem Grund sehr beschäftigte amerikanische Lebensmittelaufsicht. Er hat eine ganz besondere Fähigkeit: Wenn er etwas isst, erfährt er alles über die jeweiligen Lebensmittel. Woher sie stammen, wie sie verarbeitet wurden oder ob der Koch in die Suppe gespuckt hat. Schon muss er sich mit mysteriöse Mordfällen im kulinarischen Milieu beschäftigen.

Der Comic ist mit seinem absurden Humor und den originellen Ideen sehr unterhaltsam zu lesen und auch die Zeichnungen sind ein wahrer, haha, Augenschmaus. Zum Glück sind schon mehrere (super übersetzte) Bände in Deutschland erschienen, so dass ich mich noch für eine ganz Weile mit dieser spassigen Lektüre beschäftigen kann. Eine TV-Serie ist tatsächlich auch schon in Planung. Huzzah!

Bis dahin, mes chèries! Und vergesst nicht bei der tollen Crime Noir- Story von Mario mitzumachen. Das ist EURE Chance so was Ähnliches wie die guten alten interaktiven Spielebücher wiederzubeleben :D .

Video Killed The

Oh ja, dieser Comic ist sehr viel wahrer, als Ihr denkt…

Die Signierstunde mit Kaddi aka Coldmirror am Samstag in Hannover war einfach unglaublich. Schon am Bahnhof war Kaddi umgeben von ihren Anhängern und die Schlange vor dem Comicladen hatte epische Ausmaße. Anscheinend war COMIX noch nie so voll.

Hunderte von Begeisterten warteten bis zu 5 Stunden, um die Meisterin der “Misheard Lyrics” und der Harry-Potter- Synchros live zu erleben. Ganze Schulklassen waren von weither angereist, junge Menschen brachen in Tränen aus… Und ich sass latent unbeschäftigt daneben.

Aber wisst Ihr was?

Ich fands toll! Es war einfach unglaublich zu sehen, wie viel FREUDE in diesem Laden versammelt war. Die Stimmung war bombastisch und die Fans hielten sich mir ihrer Freude nicht zurück, sei es durch spontane physische Gefühlsausbrüche oder kleine Geschenke. In ihrer gemeinsamen Begeisterung für einen Menschen entstand eine riesige harmonische Solidaritätswolke, die über Stunden über dem Laden schwebte wie rosa Zuckerwatte. Das ist wohl eines der schönsten Dinge, die ein Künstler bewirken kann.

Und das nächste Mal will ich auch Unterhosen signieren. :D

P.S.: Die nächste Gelegenheit wäre übrigens am nächsten Samstag, im Comicgarten in Leipzig! (…Bitte nur gewaschene Exemplare…)

P.P.S: Vielen Dank an alle, die da waren! Und an Kaddi und Süssi undCOMIX! Ihr habt gerockt!

Signierstunde

…Uffz, Leute, das war ein Wochenende!

Zweimal Buchmesse hin- und zurück. Jetzt ist Sonntag und ich fühle mich, als hätte mich der ICE die Strecke über mitgeschleift.

Aber SCHÖN wars!!
Das Comic- Frühstück am Donnerstag mit den Kollegen David Boller und David Füleki war sehr angenehm und die Signierstunde danach lustig (und hoffentlich nicht ganz so chaotisch wie ich im Strip vermittelt habe).
Hier ein offizieller Mitschnitt des Frühstücks von Splashcomics (die ersten 6 Minuten einfach überspringen).

Splash! Online TV
Dieses Video ist Teil eines Berichtes, den man hier finden kann.

Herzlichen Glückwunsch an den Kollegen BEETLEBUM für den Web- Sondermann. Wie erwartet holte der Comic-Blogger aus Jena den Sondermann verdientermassen nach Hause. Später gingen wir noch gemeinsam mit den anderen Nominierten Ulf Salzmann und Arne Schulenberg und dem werten Lapinot einen trinken und essen und laberten über den üblichen Webcomiczeichnerkrempel.
Alles in allem ist die Buchmesse natürlich immer anstrengend, aber es ist auch ein grosses Wiedersehen mit Kollegen und Gleichgesinnten und das macht Spass!:)

Zum Schluss noch ein paar Fotos (danke an @comicleserin):

Comic- Frühstück am Donnerstag

 

Signierstunde am Donnerstag

 

Sondermann Runde am Samstag