Hi friendsos, 

kennt Ihr das? Dieser plötzliche Anfall von “Juhu, ich muss nicht mehr in die Schule gehen!”. Ich hab das ab und an, gepaart mit komischen nächtlichen Träumen, dass ich mein Abitur immer noch nicht hinter mir hätte. Und wenn ich dann morgens aufwache, freue ich mich erstmal ne Runde, dass ich nicht mehr für eine Abschlussprüfung lernen muss.  Ja, und dass man die Eltern nicht mehr um Erlaubnis fragen muss für bestimmte Dinge, ist auch cool am Erwachsensein. Nicht so cool sind alle anderen Verpflichtungen, Deadlines und andere Freiberuflerdinge. Da bleibt mir persönlich nicht mehr sooo viel Zeit und Energie, um “Party” zu machen.

Im Moment tun sich auch wieder viele Dinge im Hintergrund. 

Eine Sache, die ich jetzt schon ankündigen kann, betrifft die Kollegen:

Die Illustratoren Organisation hat mich eingeladen ein Seminar zum Thema “Vermarktung im Comic und Webcomic” zu geben in Frankfurt, am 5.Mai.

Mehr Details findet Ihr bis jetzt auf dieser Facebook-Veranstaltungsseite. Das Seminar ist offen für Mitglieder und Nicht-Mitglieder der IO und ich plane dabei sehr ins Detail zu gehen. Würde mich freuen, wenn sich genug Teilnehmer finden. 🙂 

Aber jetzt wünsche ich Euch erstmal einen supi Start in die Woche!

EDIT 03.04.2017:

“Woooos? Schon wieder kein neuer Comic?” 

.. Leider muss ich Euch wieder vertrösten. Das neue Jahr (was inzwischen schon 4 Monate alt ist) hat mich irgendwie wie im Wirbelwind gepackt, es gab bis jetzt schon viele schöne neue Herausforderungen, aber auch eine Unmenge an Organisationskrempel. In diesem Monat ist einfach so viel zusammengekommen, dass ich meistens vor 11 Uhr abends nicht aufhören konnte zu arbeiten. Das hat mich ganz schön durcheinander gebracht und mir auch nicht viel Raum gegeben, um mich überhaupt auf neue Ponyhof-Comics zu konzentrieren. Zwischen all den unterschiedlichen Projekten hin- und herzuswitchen, macht es mir einfach nicht leicht mich auf eine neue Idee für den Strip einzulassen. Kurzum: Gebt mir bitte noch ne Weile. Ich werde diese Woche versuchen mich etwas zu sortieren und neue Inspirationen zu sammeln. Zwar sind nächste Woche auch noch nicht alle Erledigungen erledigt, aber zumindest einige.
Insofern hoffe ich auf/bitte ich Euch um Euer Verständnis. 
Bis bald also!!!