Inspiriert wurde dieser Strip von diesem wunderhübschen Gebrauchsgegenstand, den ich jüngst in einem Schaufenster entdeckte.

Meine Frage dabei war natürlich sofort: Wenn man in seiner Kindheit ein singendes Klo benutzt hat, muss man dann später immer automatisch auf Toilette, wenn man jemanden singen hört?
Diese wichtige Frage kann mir vielleicht nur ein Betroffener beantworten.

Moooorgen kommen endlich die Comics! Zwar sehr knapp, nur einige Stunden vor der Release Party, aber hauptsache, sie befinden sich im selben Raum wie ich am Abend. Heute abend werden noch die Bilder zum Kulturcafé geschleppt und dann werde ich wahrscheinlich nach ein paar Monaten endlich wieder meine Schnappatmung los! :)

Obwohl ich beim Anblick dieses fantastischen Trailers für Assassin’s Creed Revelations schon fast wieder welche bekomme. Aber erst mal Brotherhood zuende spielen… Und L.A. Noire, was mich gerade wegen seiner komplexen Verhörtechnik etwas verwirrt. Bin nur ich dafür zu blöd oder ist es wirklich so schwierig zu erahnen, was Phelps daraus macht, wenn man auf Wahrheit, Anzweifeln oder Lüge klickt? Irgendwie sagt er dann immer was anderes, als ich mir vorgestellt habe. Das Spiel macht mir natürlich trotzdem Spaß (yeeeah, Autos crashen!) und den Wiederholungscharakter der Fälle finde ich bis jetzt eher süchtigmachend, als monoton.
Für komplexere Rezensionen zu Videospielen empfehle ich natürlich Demolitionsquad.de.

Ich wünsche Euch schon mal ein bezauberndes verlängertes Wochenende und hoffe Euch am Montag ein paar Bilder von der Party präsentieren zu können! :D