Neues Jahr, neuer Look!

Hallo liebe Leser, 

wie Ihr seht, habe ich den Jahreswechsel genutzt, um über Veränderungen und Verbesserungen nachzudenken. Der Wechsel zu einem quadratischen Format ist jetzt zwar keine alles umwerfende Revolution, aber tatsächlich ein wichtiger Schritt, der für mich aus verschiedenen Gesichtspunkten Sinn macht. Zum Einen ist das Format “social-media-und-Patreon-freundlicher” bzw. das horizontale Stripformat nicht mehr wirklich logisch, weil ich meinen Strip nicht in der Zeitung zwischen zwei wichtigen Artikel platzieren muss und zum Anderen gibt es auch einen Hintergedanken die Printveröffentlichung schneller voran zu treiben. Momentan habe ich 2-3 Jahre in einem Ponyhofband gesammelt, da meistens zwei Strips auf eine Seite kommen. Das heisst, dass ich eigentlich das doppelte Material für einen Band brauche und dann sind zwei Strips auf einer Seite manchmal auch nicht so gut lesbar. Insofern sprach eigentlich nichts dafür das alte Format beizubehalten, ausser die gute alte Gewohnheit. 🙂

Insofern: Habt noch eine schöne Woche mit nur guten Veränderungen! \o/